Drehzahlmesser gegrillt

Das DR-650 Technik Forum
Hasi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 346
Registriert: 01 Jun 2005 00:00

Marktplatz

Re: Drehzahlmesser gegrillt

#16 

Beitrag von Hasi »

dirk65 hat geschrieben: 03 Apr 2022 22:59 Hallo Ralf,

denke bitte daran, dass der Drehzahlmesser für deine SP44 auch von einer SP44 sein muss. Der Drehzahlmesser von einer SP45 funktioniert leider nicht an einer SP44. Ist mir nach mehreren Stunden der Verzweiflung aufgefallen... ich hätte nur mal den Schaltplan vorher studieren sollen :).

Gruß

DiRk
Wie unterscheiden sich die Drehzahlmesser von der SP44 und SP45 äußerlich?
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4088
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Drehzahlmesser gegrillt

#17 

Beitrag von deFlachser »

Hasi hat geschrieben: 04 Apr 2022 07:38 Wie unterscheiden sich die Drehzahlmesser von der SP44 und SP45 äußerlich?
Ich glaube gar nicht, das ist ja das Problem. Deshalb wäre es interessant zu wissen, wo der Hase im Pfeffer liegt. :wink:

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
juggernau
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 32
Registriert: 08 Apr 2021 15:51

Re: Drehzahlmesser gegrillt

#18 

Beitrag von juggernau »

Moin Ralf,

bevor du versuchst deinen (irgendwann) reparierten Drehzahlmesser wieder anzuschließen, solltest du herausfinden, was die Ursache der ganzen Probleme ist.
Wäre doch Schade, wenn der sofort wieder abraucht.
Du hast von hellen Lichtern und faulen Eiern geschrieben. Das hört sich so nach einer zu hohen Boardnetzspannung an. Wenn ich das richtig verstanden habe, war diese mit Kondensator (helle Lichter) und Batterie (faule Eier, Überladung der Batterie) vorhanden. Also würde ich den Kedo Kondensator als Ursache erstmal ausschließen.
Eventuell hat der Spannungsregler einen Hau?

Gruß,
Felix
Benutzeravatar
Aynchel
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 708
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Drehzahlmesser gegrillt

#19 

Beitrag von Aynchel »

moin auch

der Gevatter HiHa hat mir mal zu einer Schutzdiode gegen gegen HF Flicker geraten
hab das dann mal mit nem Oszi gegen geprüft
die Diode zieht die Spitzen deutlich runter
das könnte hier auch ein Lösungsansatz sein

https://de.rs-online.com/web/p/suppress ... s/8119981/
macht zwischen 19 und 27,7 V auf und kann 600W verbraten, Ansprechzeit 10 Nano Sekunden

Bild
Benutzeravatar
Aynchel
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 708
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Drehzahlmesser gegrillt

#20 

Beitrag von Aynchel »

im Zweifelsfall auch den Regler erneuern

ich verbaue mittlerweile diesen Mosfet

https://www.ebay.de/itm/125211599756?_t ... ondition=3
TST
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 265
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: Drehzahlmesser gegrillt

#21 

Beitrag von TST »

Hi Aynchel,

wäre gut zu wissen wie Du die Diode verbaust, einfach über die Batterie drüber ?

Gruß Thomas
Benutzeravatar
Aynchel
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 708
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Drehzahlmesser gegrillt

#22 

Beitrag von Aynchel »

am Ausgang vom Regler, denn wenn ein Flicker entsteht dann an dieser Stelle
wenn zB das Licht ausgeschaltet wird und der Regler die frei werden Leistung erst mal runter regeln muss
kann es schon mal zu ganz kurzen Überspannungen kommen
auf sowas kann eine Elektronik schon mal sauertöpfisch reagieren :roll:
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1694
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Drehzahlmesser gegrillt

#23 

Beitrag von DR500 »

Aynchel hat geschrieben: 04 Apr 2022 10:22 moin auch

der Gevatter HiHa hat mir mal zu einer Schutzdiode gegen gegen HF Flicker geraten
Moin moin,

macht das ein ElKo nicht ebenfalls, oder ist der deutlich träger als die Diode?
Gruß
Benutzeravatar
Aynchel
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 708
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Drehzahlmesser gegrillt

#24 

Beitrag von Aynchel »

Ja, ist er
Ein Varistor kann das auch, aber der ist träger im Löschen und zieht die Spannung zu weit runter
Benutzeravatar
dirk65
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 439
Registriert: 21 Apr 2010 22:09
Wohnort: Am Wald bei Magdeburg

Fahrerkarte

Re: Drehzahlmesser gegrillt

#25 

Beitrag von dirk65 »

Die Drehzahlmesser der SP44 und SP45 kann man optisch nicht unterscheiden. Der SP44 Drehzahlmesser bekommt sein Signal von der Zündspule und der DZM von der SP45 bekommt das Signal von der CDI. Ein DZM von der SP45 macht an der SP44 kein Zuck.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor dirk65 für den Beitrag:
deFlachser (05 Apr 2022 05:46)
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4088
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Drehzahlmesser gegrillt

#26 

Beitrag von deFlachser »

dirk65 hat geschrieben: 04 Apr 2022 22:06 Die Drehzahlmesser der SP44 und SP45 kann man optisch nicht unterscheiden. Der SP44 Drehzahlmesser bekommt sein Signal von der Zündspule und der DZM von der SP45 bekommt das Signal von der CDI. Ein DZM von der SP45 macht an der SP44 kein Zuck.
Und vermutlich kann man den Zündspulen DZM nicht einfach an der CDI anschließen und den CDI DZM nicht an der Zündspule weil die Anschlüsse nicht vorhanden sind , stimmts?

Bedeutet aber dann auch, daß die CDI's nicht austauschbar sind, oder?

Frag mich halt nur, was die sich gedacht haben. Hatten dafür wahrscheinlich wieder mal nen Stuhlkreis gebildet und den Reisschnaps rumgehen lassen :lol:.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
ralfuslongus
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 03 Apr 2021 21:15
Wohnort: Ringsheim

Re: Drehzahlmesser gegrillt

#27 

Beitrag von ralfuslongus »

 Themenstarter

Laut Schaltplan in meinem Werkstatthandbuch zur SP44 geht ein Kabel aus der CDI raus ("B" wie black), teilt sich dann und geht EINERSEITS weiter zur Zündspule (B) aber ANDERERSEITS auch als B/R (black/red) in den DZM rein. Kenne mich wie gesagt elektrisch nicht soo aus, aber ich hätte jetzt gedacht, dass wenn man (noch) keinen Anschluss für den DZM hat, dann könnte man da einfach einen Abzweig machen.

Ergo: Die CDI versort bei allen Modellen IMMER die Zündspule (sonst kein Funke an der Kerze), nur zusätzlich bei Modellen mit DZM diesen auch mit dem selben Signal (damit der DZM was zum messen/anzeigen hat). Oder liege ich da falsch?

Das würde heißen dirk65 liegt falsch. Ein DZM kann nicht sein Signal von der CDI ODER der Zündspule bekommen, da die ja immer verbunden sind.

Viele Grüße trotzdem an alle
ralfuslongus
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 03 Apr 2021 21:15
Wohnort: Ringsheim

Re: Drehzahlmesser gegrillt

#28 

Beitrag von ralfuslongus »

 Themenstarter

deFlachser hat geschrieben: 05 Apr 2022 05:53Frag mich halt nur, was die sich gedacht haben. Hatten dafür wahrscheinlich wieder mal nen Stuhlkreis gebildet und den Reisschnaps rumgehen lassen :lol:.
Bisher hatte ich den Eindruck, dass die japanischen engeneers sich bei vielen Details sehr viel gedacht haben. Würde mich also wundern wenn die DZMs nicht austauschbar wären.

Viele Grüße
Ralf
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4088
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Drehzahlmesser gegrillt

#29 

Beitrag von deFlachser »

ralfuslongus hat geschrieben: 05 Apr 2022 08:09 Würde mich also wundern wenn die DZMs nicht austauschbar wären.
Sind eben nicht austauschbar, der Dirk hatte es doch geschrieben. Und der ist kein Rookie :wink:.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1694
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Drehzahlmesser gegrillt

#30 

Beitrag von DR500 »

ralfuslongus hat geschrieben: 05 Apr 2022 08:03 Ein DZM kann nicht sein Signal von der CDI ODER der Zündspule bekommen, da die ja immer verbunden sind.
Doch, indem das CDI-Signal für den DZM ein anderes ist als das für die Zündspule. Das ist darauf zurückzuführen, dass die E-Startmodelle (inkl. SP45) eine andere CDI mit anderen/zusätzlichen Anschlüssen. Wenn man hier reinklickt, dann sieht man das zwischen Tacho der SP44 mit und ohne Anlasser unterschieden wird (im Link: N/P vs. R/S)

https://www.cmsnl.com/suzuki-dr650se-19 ... kvi7_XP1aR

Gruß
Antworten