Kein zündfunke und keine Spannung an zündspule

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
Aynchel
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 804
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Marktplatz

Re: Kein zündfunke und keine Spannung an zündspule

#31 

Beitrag von Aynchel »

deFlachser hat geschrieben: 09 Aug 2022 14:00
Aynchel hat geschrieben: 09 Aug 2022 13:14 Ich hatte schon mal Ärger mit dem NotAus.
Und ich mit dem verschi... Kupplungsschalter, wech isser :mrgreen: . So kannste natürlich mit dem Notaus nicht umgehen.

Gruß Stefan
die Kupplungsschalter lege ich an allen Motorrädern sofort still
bei den DR`s haben die Suzen Leute rechts vom Lenkkopf
das passende Steckerpärchen am Eingang zum Hauptkabelbaum direkt mit geliefert
Benutzeravatar
EinfachMatze
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 03 Jul 2022 21:08

Fahrerkarte

Re: Kein zündfunke und keine Spannung an zündspule

#32 

Beitrag von EinfachMatze »

Bild

Das ist zwar der Plan der SP46, aber großartig anders wird es wohl nicht sein. Ich als Laie lese daraus, dass die Zündspule das Plus von der CDI bekommt, oder?
96er DR 650 RSE Holiday Edition
hiha
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1700
Registriert: 05 Aug 2010 07:35
Wohnort: M.

Re: Kein zündfunke und keine Spannung an zündspule

#33 

Beitrag von hiha »

Das "Plus" nicht, sondern einen sehr kurzen Entladestrom (<1ms) aus dem CDI-Kondensator, (2µF 200V werden über 0,1-0,2 Ohm entladen) der deshalb mit einem Digitalmultimeter sehr schwer zu messen ist.
Ich hab keine Ahnung ob die SP43B tatsächlich diese oder eine andere Zündung hat, aber wenn dieser Schaltplan stimmt, ists eine CDI, und die ist völlig batterieunabhängig.
Gruß
Hans
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hiha für den Beitrag:
EinfachMatze (10 Aug 2022 14:28)
TST
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 367
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: Kein zündfunke und keine Spannung an zündspule

#34 

Beitrag von TST »

Hallo Hans,
Hallo Matze,

dies ist nicht der Plan zu einer SP43b. Auch ist die CDI nicht dieselbe.

Im Original Plan fließt der Strom von der Batt. zum Sicherungskasten Si 1 dann zum Zündschloß und dann zur CDI.

Auch ist die Zündspule eine andere, nämlich es sind zwei. Gibt da auch eine Variante , zwei Spulen in einem Gehäuse, aber jeweils ein Stecker mehr.

Jedenfalls ist das so bei meiner.

Gruß Thomas

PS: den Impuls an den Zündspulen kann man mit einem Oszilloskope messen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor TST für den Beitrag:
EinfachMatze (10 Aug 2022 15:04)
SP43b
Benutzeravatar
Aynchel
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 804
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Marktplatz

Re: Kein zündfunke und keine Spannung an zündspule

#35 

Beitrag von Aynchel »

sämtliche SP41-45 und SR41-43 haben eine oder zwei Ladespulen auf der Lima, die die Leistung für die Zündung erzeugen

wer es nicht glaubt kann ja mal die drei gelben Leitungen de Drehfeld und den Accu abklemmen
in der Reihenfolge, sonst gibt`s Bruch
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Aynchel für den Beitrag:
TST (10 Aug 2022 16:39)
Benutzeravatar
Aynchel
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 804
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Marktplatz

Re: Kein zündfunke und keine Spannung an zündspule

#36 

Beitrag von Aynchel »

kleiner Fehler
die SP46 hat auch eine sep. Ladespule für die Zündung

alte Erbschaft aus der nur Kickstarter Zeit, als man noch ohne Accu herum fahren wollte
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Aynchel für den Beitrag:
TST (10 Aug 2022 16:39)
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1782
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Kein zündfunke und keine Spannung an zündspule

#37 

Beitrag von DR500 »

Aynchel hat geschrieben: 10 Aug 2022 16:00 alte Erbschaft aus der nur Kickstarter Zeit, als man noch ohne Accu herum fahren wollte
Die SE funktioniert auch ohne Akku. Rückwärts aufziehen, Schieben, Gang und Feuer frei. Zugegeben: ich tu mich damit auch schwer. Jedenfalls gehts im Notfall auch ohne 😎
TST
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 367
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: Kein zündfunke und keine Spannung an zündspule

#38 

Beitrag von TST »

Hi Leute,

ich fasse mal zusammen was Suzuki zu diesem Thema meint:

1. Kurzschluß-Schalter ist auf OFF oder defekt.
2. Zündschloß defekt.
3. Zündspule defekt.
4. Zündbox ( CDI ) defekt.
5. Generator defekt.
6. Kabel an o.g. und/oder dazwischen gerissen, kurzgeschlossen oder schlechte Verbindung.

Man geht davon aus, das Batt. und Anlasser OK und Deco-Schalter arbeitet.

Thomas
SP43b
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4334
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Kein zündfunke und keine Spannung an zündspule

#39 

Beitrag von deFlachser »

DR500 hat geschrieben: 10 Aug 2022 16:39 Die SE funktioniert auch ohne Akku. Rückwärts aufziehen, Schieben, Gang und Feuer frei. Zugegeben: ich tu mich damit auch schwer. Jedenfalls gehts im Notfall auch ohne 😎
Genau so musste ich es das letztes Jahr auf der Anfahrt zum Treffen das ein und andere Mal machen. Mit Gepäck ist das besonders lustig. :?
Aynchel hat geschrieben: 10 Aug 2022 15:34 wer es nicht glaubt kann ja mal die drei gelben Leitungen de Drehfeld und den Accu abklemmen
in der Reihenfolge, sonst gibt`s Bruch
Oder einfach mal den Akku gegen einen fetten Elko tauschen. Wer nicht schieben mag, kann dann ja einen Starthelfer kurz anklemmen, nur zum Starten. Die Karre läuft dann auch ohne Akku. Die sind wirklich nur für den E-Starter da.
Aynchel hat geschrieben: 10 Aug 2022 16:00 die SP46 hat auch eine sep. Ladespule für die Zündung
Das ist bedingt richtig. Genau darüber bin ich bei meiner Fehlersuche nämlich gestolpert, bzw. habe das nicht geprüft/gemessen, da ich keinen Zusammenhang zwischen Ladewicklungen, Erregerwicklung und Pickup sah.
Bei der SE hat offensichtlich eine der Spulen eine Doppelfunktion und zwei verschiedene Wicklungen, siehe hier .

Wenn nun, wie in meinem Fall, die Ladespule defekt ist, reicht das Magnetfeld der Erregerspule nicht aus, um einen Funken zu erzeugen. Soweit meine Theorie. Was anderes kann ich mir hier nicht vorstellen.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
BZ650
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 172
Registriert: 17 Jun 2021 12:23
Wohnort: Bautzen

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Kein zündfunke und keine Spannung an zündspule

#40 

Beitrag von BZ650 »

EinfachMatze hat geschrieben: 10 Aug 2022 14:17 Bild

Das ist zwar der Plan der SP46, aber großartig anders wird es wohl nicht sein. Ich als Laie lese daraus, dass die Zündspule das Plus von der CDI bekommt, oder?
Schick mir mal dein Model ,hab ein Werkstatthandbuch Orginal Suzuki
Treffen 2022 Neuss
BZ650
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 172
Registriert: 17 Jun 2021 12:23
Wohnort: Bautzen

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Kein zündfunke und keine Spannung an zündspule

#41 

Beitrag von BZ650 »

Kupplungschalter :?
Treffen 2022 Neuss
Benutzeravatar
m.w.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 983
Registriert: 01 Dez 2003 00:00
Wohnort: Ex-Ruhrpott, werdendes westfälisches Landei
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: Kein zündfunke und keine Spannung an zündspule

#42 

Beitrag von m.w. »

ich hab so das Gefühl der Lappen weiß jetzt gar nicht mehr wo vorne und hinten ist, geschweige denn wo er was suchen soll.. :roll: :mrgreen: :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor m.w. für den Beitrag:
Erstbesitzer 1990 (11 Aug 2022 17:55)
Benutzeravatar
EinfachMatze
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 03 Jul 2022 21:08

Fahrerkarte

Re: Kein zündfunke und keine Spannung an zündspule

#43 

Beitrag von EinfachMatze »

Ich hab das Gefühl, sie läuft wieder und er hat das Forum schon vergessen 😀
96er DR 650 RSE Holiday Edition
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4334
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Kein zündfunke und keine Spannung an zündspule

#44 

Beitrag von deFlachser »

BZ650 hat geschrieben: 10 Aug 2022 19:20 Kupplungschalter :?
Hat mit Zündfunken nix zu tun. Wenn ein Gang eingelegt ist und die Kupplung nicht gezogen, dreht der Anlasser erst gar nicht. Braucht kein Mensch. Beim Auto hast Du das auch nicht. Gang eingelegt, Kupplung nicht getreten, Schlüssel rumgedreht und schon hängst Du auf dem Vordermann.
Es tritt ja auch keiner auf dem Kicker rum, wenn der Gang drin ist.

Reicht eigentlich der normale Menschenverstand um zu wissen, daß man das nicht macht.

Vielleicht wollen die einfach nur die blöden Motorradfahrer vor sich selbst schützen :mrgreen:.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4334
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Kein zündfunke und keine Spannung an zündspule

#45 

Beitrag von deFlachser »

EinfachMatze hat geschrieben: 10 Aug 2022 20:43 Ich hab das Gefühl, sie läuft wieder und er hat das Forum schon vergessen 😀
Na ja, wenn dem so sein sollte, wäre eine Rückmeldung schon schön.
Aber ich glaube eher was der m. w. gesagt hat. War vielleicht alles ein bisschen viel :?.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Antworten