Schlüssel verloren - was nun?

Das DR-650 Technik Forum
der_conni
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 26
Registriert: 21 Jun 2021 11:36

Galerie

Schlüssel verloren - was nun?

#1 

Beitrag von der_conni »

 Themenstarter

In der Tiefgarage geschraubt, danach Werkzeug und Schlüssel - unter Zeugen - in den Rucksack, daheim alles versorgt...und kein Schlüssel mehr zu finden.
Nach einigen Wochen muss ich nun leider einsehen, dass er verschwunden ist und bleibt.

Laut Suzuki werden ja keine Rahmennummer-Schlüssel-Paarungen gespeichert.

Bleiben die Möglichkeiten:
- Schlösser ausbohren und alle neu
- Schloss irgendwie ausgebaut bekommen und beim Schlüsseldienst einen neuen Schlüssel nach Schloss anfertigen lassen
- Schlüssel nach Nummer nachbestellen

Die letzte Option gefällt mir am besten, aber hat die DR da überhaupt etwas eingestanzt auf jedem Schloss und lassen sich die Schlüssel so einfach bestellen?
Hat jemand hier Erfahrungen?
TST
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 369
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: Schlüssel verloren - was nun?

#2 

Beitrag von TST »

Hi conni,

da ich auch stolzer Besitzer einer SP 43b bin und auf dem Weg zur Garage war, habe ich gleich mal verglichen und nachgesehen.
Also, weder auf den Schlüsseln, noch auf einem der drei Schlösser ist bei meiner eine Nummer eingestanzt.

Hast Du mal am Sitzbankschloss nachgesehen. Sowas ist mir mal passiert.

Gruß Thomas
SP43b
der_conni
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 26
Registriert: 21 Jun 2021 11:36

Galerie

Re: Schlüssel verloren - was nun?

#3 

Beitrag von der_conni »

 Themenstarter

Besten Dank fürs Nachsehen, Thomas!

An und um die Maschine hab ich auch schon alles abgesucht =(
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2426
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Schlüssel verloren - was nun?

#4 

Beitrag von franz muc »

Wenn das so ein Schloss ist wie bei der DR 600 geht das wahrscheinlich mit einem Schraubenzieher oder einem Schlüsselrohling in den man 2 Kerben feilt.

Je nach Abnutzung kann man den Schlüssel irgendwann bei ON auch abziehen
DR 600 S,EZ 1990
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4335
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Schlüssel verloren - was nun?

#5 

Beitrag von deFlachser »

der_conni hat geschrieben: 17 Sep 2022 15:10 und Schlüssel - unter Zeugen - in den Rucksack, daheim alles versorgt...und kein Schlüssel mehr zu finden.
Wenn dem so ist, muss der Schlüssel zuhause irgendwo sein.
Bin mal mit nem Freund unterwegs gewesen, Offroadveranstaltung und getrailert. Wir haben bei mir die Mopeds abgeladen und er hat seine dann in der Firma abgestellt. Kam dann mit dem Auto wieder. Irgendwann hat er dann den Schlüssel vermisst. Könnte ihm aus der Tasche gefallen sein, entweder in der Firma oder bei ihm zuhause auf dem Weg vom Auto zur Wohnung. Normalerweise hört man dann aber was klimpern.
Ich hatte dann schon nach neuem Schlosssatz mit Schlüsseln gegoogelt, was gefunden und kurz vor Bestellung hatte er ihn gefunden. Nach 3, in Worten drei Monaten.
Er hatte sich auf der Rückfahrt mit dem Auto eine frische Jeans angezogen, die er dann zuhause, da nur einmal getragen, wieder in den Schrank gepackt hatte.
Und nun ratet mal, wo der Schlüssel war?

Deshalb nochmal den genauen Ablauf versuchen zu rekonstruieren. Der muss irgendwo sein. Oder hat Dein Rucksack Löcher? Oder innen drin Löcher, wo der Schlüssel sich eingenistet haben könnte?

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Benutzeravatar
baldrian
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 07 Mär 2022 12:05

Fahrerkarte

Re: Schlüssel verloren - was nun?

#6 

Beitrag von baldrian »

Vor Jahren war mal nach einer abendlichen Kneipeneinkehr zum Tourabschluss mein Zündschlüssel unauffindbar. Zu zweit suchten wir überall bestimmt eine Stunde lang obwohl ich überzeugt war diesen wie immer in meine Jackentasche gesteckt zu haben.

Gefunden haben wir den Schlüssel dann im Rückenteil zwischen Innen- und Aussenfutter der Motorradjacke und befreiten diesen durch einen kühnen Schnitt mit dem Taschenmesser. Über viele Monate konnte ich trotz intensiver Untersuchung der Jacke nie nachvollziehen wie der Schlüssel dorthin geraten konnte. Bleibt bis heute ein Rätsel.

Grüsse
Guido
wenn man bloss vom Zuschauen ein Handwerk erlernen könnte wäre jedes Pferd ein Schmied
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4335
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Schlüssel verloren - was nun?

#7 

Beitrag von deFlachser »

So Conni,

hast jetzt genug Geschichten gehört. Vielleicht hab ich es überlesen und weiß deshalb nicht um welches Modell es sich handelt. Thomas schrieb halt, er habe auch eine 43 er.
Bin aber gerade auf Kupplungssuche und bin dabei darüber gestolpert.

https://www.motorsportgoetz.com/Zuendsc ... 0-DR-650-R

Vielleicht wäre das ja auch ne Alternative.

Gruß Stefan

Edit: Den Link gerade nochmal getestet, "ausverkauft" :?.
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
der_conni
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 26
Registriert: 21 Jun 2021 11:36

Galerie

Re: Schlüssel verloren - was nun?

#8 

Beitrag von der_conni »

 Themenstarter

Ja, die SP 43B hab ich.
Das wird sich halt zusammenläppern, mit den drei Schlössern. Sowohl finanziell als auch mit dem Aufwand.
Weiß jemand, ob ich eins der Schlösser heile ausgebaut bekomme?
Am ehesten das für die Sitzbank, schätze ich. Wenn das ein normales, vollwertiges Schloss mit allen Pins (oder Wafern?) ist, müsste mir ja theoretisch ein Schlüsseldienst einen neuen Schlüssel nach Schloss fertigen können.
TST
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 369
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: Schlüssel verloren - was nun?

#9 

Beitrag von TST »

Hi conni,

ja, das Schloß für die Sitzbank läßt sich am einfachsten herausnehmen, aber einen Schlüsseldienst, der der Dir einen, am besten gleich drei Schlüssel reproduzieren kann, ohne das Schloß zu zerstören, wirst Du nur schwerlich finden.

Gruß Thomas
SP43b
Motzkeks
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1675
Registriert: 02 Aug 2009 15:50
Wohnort: München

Re: Schlüssel verloren - was nun?

#10 

Beitrag von Motzkeks »

Haut mich, aber ist die Codierung nicht normalerweise mit filigranen Schlagzahlen am Zündschloss aufgeprägt? Beim Freundlichen könnte man damit einen Schlüssel bekommen.
I live. I die. I live again!
TST
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 369
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: Schlüssel verloren - was nun?

#11 

Beitrag von TST »

Hi,

das mit dem Nummerncode am Zündschloß ist bei meiner nicht der Fall, auf jeden Fall nicht ohne weiteres von oben zu sehen.
Werde mich aber morgen mal mit einem Winkelspiegel und Taschenlampe bewaffnen und der Sache auf den Grund gehen.


Bis Morgen
Gruß Thomas

PS: bei ebay-Kleinanzeigen.de/s-seite3:/suzuki-dr-650-ersatzteile/k0 gibt es für 35,00 € nen Tankdeckel und ne Gabelbrücke mit Zündschloß incl. 1 x Schlüssel
SP43b
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4335
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Schlüssel verloren - was nun?

#12 

Beitrag von deFlachser »

Moin Thomas,

das mit den Links setzen üben wir noch :wink:.

https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... 9-306-2136

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4335
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Schlüssel verloren - was nun?

#13 

Beitrag von deFlachser »

Gerade die Motorradszene vom Juni am durchblättern. Die Firma Körtner aus Bad Oeynhausen fertigt Schlüssel anhand des Schlosses. Auch Wegfahrsperren können sie ohne Masterkey. Das wird der Mister Minit nicht hinbekommen.
Vielleicht Interessant für Dich.

Gruß Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor deFlachser für den Beitrag:
DROldie (20 Sep 2022 15:55)
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
TST
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 369
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: Schlüssel verloren - was nun?

#14 

Beitrag von TST »

Hi conni,

hab gerade am Moped nachgesehen und alles was ich an Nummern gefunden habe ist das hier:
Dateianhänge
Das kenne ich als Schlüssel Nr. anders.
Das kenne ich als Schlüssel Nr. anders.
SP43b
BZ650
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 173
Registriert: 17 Jun 2021 12:23
Wohnort: Bautzen

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Schlüssel verloren - was nun?

#15 

Beitrag von BZ650 »

Hallo Thomas , das ist meines Wissens nach die Beschreibungsnr von dem zuverwendenden Schlüsselrohling :!:
Treffen 2022 Neuss
Antworten