Bridgestone Battlax BT46 auf der RSE?

Das DR-650 Technik Forum
95 dB
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 311
Registriert: 15 Apr 2015 12:25

Bridgestone Battlax BT46 auf der RSE?

#1 

Beitrag von 95 dB »

 Themenstarter

Hallo miteinander,
bis jetzt hatte ich den Haidenau auf meinen Felgen, aber nur der Stollenoptik wegen. Da es praktisch keine unbefestigten Wege mehr in meinem Dunstkreis gibt, weil ich keine größeren Reisen mehr vorhabe und weil mir die Optik mittlerweile wurscht ist, überlege ich mir, die BT46 von Bridgestone aufziehen zu lassen. Den kann man laut Hersteller auch mit Schlauch fahren. Ich bin auf diesen Reifen gekommen, weil ich auf meiner K100 damals den BT45 gefahren hatte und der da recht gut funktionierte.
Hat jemand schon Erfahrung damit?
Benutzeravatar
Der Dreisi
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 805
Registriert: 04 Sep 2011 14:45
Wohnort: Marl

Galerie
Fahrerkarte

Re: Bridgestone Battlax BT46 auf der RSE?

#2 

Beitrag von Der Dreisi »

Hallo,

du möchtest also eine Sumo aufbauen bzw auf solche Felgen umrüsten?

Weil, die Battlax sind ja reine Straßenreifen für die doch etwas schnelleren Modelle, da gibts gar nichts für "unsere" originalen Felgen...

Gruß, Thomas
95 dB
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 311
Registriert: 15 Apr 2015 12:25

Re: Bridgestone Battlax BT46 auf der RSE?

#3 

Beitrag von 95 dB »

 Themenstarter

Doch die gibts. Auf Mopedreifen.de habe ich den BT46 in den DR-Maßen gefunden.
Ich hab gar nicht explizit nach dem BT46 gesucht, sondern nach Reifen für die DR und da wurde auch der Bridgestone angeboten.
(Der Conti TrailAttack3 wäre dort auch im Angebot gewesen, den 2er kenn ich noch von der kleinen V-Strom. Nur zu dem hab ich auf die Schnelle nichts in Bezug auf Schlauchnutzung gefunden.)
Motorradreifen direkt hat ihn auch unter DR650 drin.

Die BT45-46-Reihe ist nicht für schnellere Motorräder sondern für Youngtimer mit den für die damalige Zeit üblichen schmalen Reifen gedacht (z.B. wie oben erwähnt BMW K100).

Gruß
Karl
Zuletzt geändert von 95 dB am 20 Okt 2022 10:28, insgesamt 1-mal geändert.
hiha
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1734
Registriert: 05 Aug 2010 07:35
Wohnort: M.

Re: Bridgestone Battlax BT46 auf der RSE?

#4 

Beitrag von hiha »

Von einem Versuch des Schwagers an seiner DR600 hätt ich noch einen Satz Bt45 übrig, in 90/90-21 und 130/80-17 . Haben nur ein paar hundert Kilometer drauf, waren kühl und trocken gelagert.
Ich schick sie Dir gegen Porto wenn Du willst.
Gruß
Hans
95 dB
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 311
Registriert: 15 Apr 2015 12:25

Re: Bridgestone Battlax BT46 auf der RSE?

#5 

Beitrag von 95 dB »

 Themenstarter

Danke Hans, das ist sehr nett, ich glaube aber, ich darf den 130er hinten nicht fahren.
hiha
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1734
Registriert: 05 Aug 2010 07:35
Wohnort: M.

Re: Bridgestone Battlax BT46 auf der RSE?

#6 

Beitrag von hiha »

Schau mal nach, ich glaub schon dass der für die RSE passt, bzw in den Papieren steht.
Gruß
Hans
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4478
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Bridgestone Battlax BT46 auf der RSE?

#7 

Beitrag von deFlachser »

Schau mal hier, erster Link, ist ein PDF.

https://www.google.com/search?client=fi ... irloom-srp..

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 liegt noch in der Zukunft :mrgreen:. Kann leider keine URL mehr einfügen :? .
95 dB
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 311
Registriert: 15 Apr 2015 12:25

Re: Bridgestone Battlax BT46 auf der RSE?

#8 

Beitrag von 95 dB »

 Themenstarter

Ich habe die Papiere im Moment nicht parat und dachte, den 130er müsste man sich extra eintragen lassen. (es war dann wohl der 140er, über dessen Eintragung hier manchmal diskutiert wird..?).

Dann nehme ich Dein Angebot sehr gerne an Hans. Eventuell sendest Du mir eine PN, wie Du die Sache abwickeln willt.

Vielen Dank an alle Beteiligten.
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4478
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Bridgestone Battlax BT46 auf der RSE?

#9 

Beitrag von deFlachser »

Musst Dir das Gutachten mal richtig ansehen. Teils eintragungspflichtig, je nach Modell, teils offenbar wieder nicht. Steht in den Fußnoten. Blicke da auch nicht wirklich durch. Mein SV sagt z. B., das es in die Papiere eingetragen werden muss, nach Abnahme eben.
Aber wenn Du 3 SV's fragst, bekommst Du 5 verschiedene Antworten. Iss bei Brandmeldeanlagen ähnlich, daher kenne ich das :roll:.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 liegt noch in der Zukunft :mrgreen:. Kann leider keine URL mehr einfügen :? .
Benutzeravatar
Der Dreisi
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 805
Registriert: 04 Sep 2011 14:45
Wohnort: Marl

Galerie
Fahrerkarte

Re: Bridgestone Battlax BT46 auf der RSE?

#10 

Beitrag von Der Dreisi »

95 dB hat geschrieben: 20 Okt 2022 10:20 Doch die gibts. Auf Mopedreifen.de habe ich den BT46 in den DR-Maßen gefunden.
Tja, irgendwie mein Fehler... :(

Keine Ahnung warum, aber ich war vorhin echt der Meinung ich hätte Reifen aus der Battlax Serie auf meiner 750er ZXR gehabt.

Eventuell funktioniert das im Alter doch nicht mehr so mit dem Denken und der Erinnerung... :wink:

Gruß, Thomas
95 dB
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 311
Registriert: 15 Apr 2015 12:25

Re: Bridgestone Battlax BT46 auf der RSE?

#11 

Beitrag von 95 dB »

 Themenstarter

Also in meinen Kfz-Papieren steht nur 120/90-17, nicht 130/80-17 wie schon vermutet.

Wie liest man dieses Gutachten?
Bei meiner SP43B (und nur bei der, obwohl in dem Bereich kein Unterschied zu den anderen Modellen existiert) muss bei Verwendung einer Reifengrösse und/oder einer Reifenpaarung, die nicht in den Papieren eingetragen ist, eine Anbauabnahme erfolgen!?!?
Hawedere Tom und Jerry, des muass doch ned sei, oder? Hätte doch auch mal einfach sein können...
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2484
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Bridgestone Battlax BT46 auf der RSE?

#12 

Beitrag von franz muc »

Bevor ihr ins Gefängnis müsst, nehme ich besser die Reifen....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor franz muc für den Beitrag:
DR500 (20 Okt 2022 19:21)
DR 600 S,EZ 1990
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1853
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Bridgestone Battlax BT46 auf der RSE?

#13 

Beitrag von DR500 »

Der Dreisi hat geschrieben: 20 Okt 2022 13:44 Eventuell funktioniert das im Alter doch nicht mehr so mit dem Denken und der Erinnerung... :wink:
Das passt schon. Ich hatte die damals auf den Supermotofelgen meiner DR. Ich geh mal davon aus das „Battlax“ ein Überbegriff für Reifen mit Straßenprofil ist und es für verschiedene Fahrzeugtypen angepasste Varianten mit jeweils anderen Zahlen in der Bezeichnung gibt…
hiha
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1734
Registriert: 05 Aug 2010 07:35
Wohnort: M.

Re: Bridgestone Battlax BT46 auf der RSE?

#14 

Beitrag von hiha »

120/90 hab ich nicht, leider.
Also, bei Bedarf bitte PN, ich verschicke mit Hermes, das ist recht kostengünstig. Freiwillige Spenden über das Porto hinaus werden nicht abgewiesen, und kommen der Bastelkasse zu Gute. :D
Gruß
Hans
Benutzeravatar
dodderer
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 126
Registriert: 29 Jan 2022 16:30
Wohnort: Bad Camberg

Galerie
Fahrerkarte

Re: Bridgestone Battlax BT46 auf der RSE?

#15 

Beitrag von dodderer »

Ich fahre den 46er auf zwei Motorrädern, auf dem Dritten werden sie montiert wenn der Metzler hinten runter ist, dann kommen Beide neu.
In Sachen Trocken- und Nasshaftung hat der 46er gegenüber dem 45er (hatte ich auf der XJ600) nochmal spürbar zugelegt. Ein wirklich guter Reifen, der für die DR RSE absolut passend ist, wenn sie nur auf der Straße bewegt wird.
Wenn Du eine Kopie vom "Brief" brauchst mit der 130er Eintragung kann ich Dir da helfen.................
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor dodderer für den Beitrag:
95 dB (25 Okt 2022 21:57)
Viele Grüße
Andreas aus BC :)
Antworten