Suzuki Dr 650 Dakar Neues altes Problem

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Michi91
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 27 Dez 2022 14:02

Suzuki Dr 650 Dakar Neues altes Problem

#1 

Beitrag von Michi91 »

 Themenstarter

Guten Abend miteinander,
Habe vor einigen Wochen ein Problem mit dem Zündfunken gepostet. Sie lief auch wieder aber nun wollte ich sie zum tüv fahren und jetzt das gleiche Problem wieder.
Sie lief zuletzt vor zwei Wochen ohne Probleme und dann stand sie zwei Wochen in der Garage und nun ging wieder nichts . Habe wieder alles zerlegt alles durchgemessen und finde keinen Fehler. Habe auch beide Spulen gemessen habe einmal 180ohm und bei der anderen 279ohm ist laut Handbuch alles in Ordnung. Kann es trotzdem sein das die Lichtmaschine, abtasterspule oder Pickup defekt ist ??
Wenn nicht kann es nur noch die cdi sein. Leider ist es ein teueres Problem wenn man erst alles bestellen muss um zu testen . Ich danke jetzt schon für die Antworten.
Ps. Kommt jemand aus dem Allgäu der sich gut auskennt??

Schönen Abend
martin58
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 247
Registriert: 19 Sep 2018 17:31

Re: Suzuki Dr 650 Dakar Neues altes Problem

#2 

Beitrag von martin58 »

Zündkabel prüfen: Ist Kupferkorrosion an den Verschraubungen sichtbar?
Michi91
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 27 Dez 2022 14:02

Re: Suzuki Dr 650 Dakar Neues altes Problem

#3 

Beitrag von Michi91 »

 Themenstarter

Die Zündspule inkl Steckern sieht super aus. Habe auch eine zweite zündspule mit Steckern schon probiert. Leider ohne Erfolg
Michi91
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 27 Dez 2022 14:02

Re: Suzuki Dr 650 Dakar Neues altes Problem

#4 

Beitrag von Michi91 »

 Themenstarter

Habe gerade das den Stecker von der zündspule gemessen also wenn ich kicke kommt minimal Strom an das klingt ja schon mal ganz gut oder ?
Benutzeravatar
fish_hg
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 358
Registriert: 23 Dez 2012 17:41
Wohnort: Bad Homburg, Hessen

Re: Suzuki Dr 650 Dakar Neues altes Problem

#5 

Beitrag von fish_hg »

benutzt du ngk kerzen? falls ja, versuch mal einen anderen hersteller. ich bevorzuge denso.

um einer grundsatzdiskussion vorzubeugen: ich habe persönlich viele jahre ausschliesslich ngk benutzt. nach ersten problemen gab mir vor vielen jahren ein befreundeter schrauber und händler den hinweis, das die teile oft schon defekt aus der packung kommen und sehr empfindlich auf störungen wie absaufen reagieren. habe ich nicht geglaubt. :wink: bis dann bei meinen alten haufen immer mal wieder probleme auftraten und sich seine aussagen bestätigten. seit dem wechsel auf denso hatte ich sowas nie wieder.

also ist der wechsel wenigstens einen versuch wert ...
wobei bei dem geschilderten problem die ursache sicher auch noch woanders sein kann. ist nur per ferndiagnose schwer zu lokalisieren.
Michi91
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 27 Dez 2022 14:02

Re: Suzuki Dr 650 Dakar Neues altes Problem

#6 

Beitrag von Michi91 »

 Themenstarter

Hallo super Idee aber habe die Kerzen auch schon gewechselt und sogar andere probiert.
Antworten