Tacho spinnt.

Das DR-650 Technik Forum
der-bayer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 12 Okt 2023 11:40

Fahrerkarte

Re: Tacho spinnt.

#16 

Beitrag von der-bayer »

 Themenstarter

Ach ja, den Tip mit dem Tachowellenüberstand am Tachowellenende habe ich auch probiert, keine Änderung.
Danke.
der-bayer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 12 Okt 2023 11:40

Fahrerkarte

Re: Tacho spinnt.

#17 

Beitrag von der-bayer »

 Themenstarter

Servus.
Es gibt Neuigkeiten, der neue gebrauchte Tacho ist gekommen und siehe da, der Drehzahlmesser funktioniert!
Der Tacho leider nicht, macht keinen Mucks!
Das nächste ist dann eine neue Tachowelle, obwohl die sich dreht.
Was kann denn noch sein?
Nochmal von vorne:
Moped gekauft; Tacho geht, Drehzahlmesser nicht.
Lenkkopflager getauscht, alles zusammengebaut, Tacho zuckt und bleibt hängen.
Mit dem neuen Tacho geht der Drehzahlmesser und der Tacho macht gar nichts.
Vielleicht hat noch jemand einen Geistesblitz.
Dankeschön.
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Tacho spinnt.

#18 

Beitrag von deFlachser »

Haste das denn mal mit nem Akkuschrauber getestet? Entweder die Welle ist ganz oder kaputt, dazwischen gibt's nix.
Wäre halt schon ein blöder Zufall, wenn sich ausgerechnet nach Deinem Eingriff die Schnecke verabschiedet hätte. Die werden nämlich mit der Zeit von der Schnecke, in der die Welle steckt, zeraspelt. Und irgendwann geht halt der Tacho nicht mehr.
Deshalb probiere das mal mit nem Akkuschrauber, dann weißte mehr.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Benutzeravatar
dodderer
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 290
Registriert: 29 Jan 2022 16:30
Wohnort: Brechen

Galerie

Re: Tacho spinnt.

#19 

Beitrag von dodderer »

Hast Du denn mal die Welle oben und unten abgeschraubt und geschaut ob beim drehen an einer Seite die andere Seite mit dreht? Dann wäre zumindest die Frage geklärt, ob die Welle an sich i.O. ist. Dann die Anschlüsse inspizieren.
Viele Grüße
Andreas
der-bayer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 12 Okt 2023 11:40

Fahrerkarte

Re: Tacho spinnt.

#20 

Beitrag von der-bayer »

 Themenstarter

Servus.
Die weiße Schnecke unten am Rad?
Die ist auch neu.
Dann mach ich morgen mal den Antrieb raus, mach den sauber, zerlege den und bau das dann gefettet wieder zusammen.
Wobei sich die Welle dreht...........
Dass der neue Tacho kaputt ist, will ich nicht hoffen.
Gruß, Loisl.
Benutzeravatar
dodderer
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 290
Registriert: 29 Jan 2022 16:30
Wohnort: Brechen

Galerie

Re: Tacho spinnt.

#21 

Beitrag von dodderer »

Nein, nicht die Schnecke. Nur die Welle. Einfach mal abgemacht und an einem Ende gedreht. Dann sollte sich das andere Ende ja mit drehen, wenn die Welle OK ist.
Viele Grüße
Andreas
der-bayer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 12 Okt 2023 11:40

Fahrerkarte

Re: Tacho spinnt.

#22 

Beitrag von der-bayer »

 Themenstarter

Die Welle dreht sich.
Benutzeravatar
dodderer
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 290
Registriert: 29 Jan 2022 16:30
Wohnort: Brechen

Galerie

Re: Tacho spinnt.

#23 

Beitrag von dodderer »

Ok, dann sit das ja schon mal ausgeschlossen. Die Enden sind OK, passen ohne viel Kraft in die Aufnahmen? Wenn man die Welle unten dreht, wie Stefan geschrieben hat, mit nem Accuschrauber (auf Drehrichtung achten) passiert am Tacho gar nichts?
Viele Grüße
Andreas
der-bayer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 12 Okt 2023 11:40

Fahrerkarte

Re: Tacho spinnt.

#24 

Beitrag von der-bayer »

 Themenstarter

ERFOLG!!!
Mit Akkuschrauber zeigt der Tacho was an!!!
Wenn ich die Welle unten wieder reinstecke, mit vorsichtig am Rad drehen, und das entlastete Vorderrad drehe zeigt der Tacho nichts an!
Also ist unten irgendwas.
Ich bau morgen den Dinger mal auseinander und schau ob ich was finde!
Danke erstmal.
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Tacho spinnt.

#25 

Beitrag von deFlachser »

Hmm, die Kunstoffschnecke ist neu, aber jetzt erst machst Du alles sauber?
Mit nem großen Schraubendreher vorsichtig den Wedi abheben. Jetzt bekommst Du die Kunstoffschnecke raus. Die Metallschnecke, in der die Welle steckt, bekommst Du auch raus. Das sieht aus, als wäre es fest verpresst, ist es aber nicht. Auch hier mit nem Schraubendreher unten ansetzen und vorsichtig hebeln. Das geht zwar relativ schwer, aber mit genügend Druck, kommt auch diese Welle raus, ohne etwas zu zerstören. Jetzt alles wirklich gut reinigen, am Besten mit Grillanzünder (Bremsenreiniger) :mrgreen:.
Und dann alles richtig fetten und wieder zusammen setzen. Das bewirkt wahre Wunder :wink:. Dann wäre zumindest mal der untere Teil auf Stand.

Und wie gesagt, Tachotest mit der Akkumaschine
Kannst ja vorher mal gucken, wie rum der Antrieb unten dreht, und die Maschine entsprechend einstellen. Aussem Hut kann ich das leider nicht sagen.

Wäre echt blöd, wenn der "neue" Tacho auch im Sack ist.

Viel Erfolg und Gruß Stefan

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Benutzeravatar
dodderer
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 290
Registriert: 29 Jan 2022 16:30
Wohnort: Brechen

Galerie

Re: Tacho spinnt.

#26 

Beitrag von dodderer »

Ich weiß jetzt nicht wie der Antrieb bei der DR unten aussieht. Da habe ich nen elektronischen Tacho dran. Ich hatte das mal bei der KLR, bei der Montage nicht aufgepasst, und die beiden Blech"Flügel", welche in das Schneckengehäuse gehen, plattgedrückt. :oops:
Da ging dann auch nichts beim Tacho, da ja die Verbindung Rad-Schnecke hinüber war. Da das ja bei Dir auch nach der Montage war kannst Du da ja nochmal schauen................
Viele Grüße
Andreas
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Tacho spinnt.

#27 

Beitrag von deFlachser »

So sieht ne Schnecke aus, die es hinter sich hat :wink:.
In der Mitte fehlt was ;)
In der Mitte fehlt was ;)
Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Benutzeravatar
dodderer
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 290
Registriert: 29 Jan 2022 16:30
Wohnort: Brechen

Galerie

Re: Tacho spinnt.

#28 

Beitrag von dodderer »

Stimmt, da fehlt die Schnecke :mrgreen:
Zu sehen ist nur ein schrägverzahntes Zahnrad.
@der-bayer: Achte auf die Mitnehmer, das die i.O. sind
Viele Grüße
Andreas
der-bayer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 12 Okt 2023 11:40

Fahrerkarte

Re: Tacho spinnt.

#29 

Beitrag von der-bayer »

 Themenstarter

Servus.
Ich habe unten schon alles sauber gemacht und mit der neuen Schnecke und neuem Fett zusammengebaut.
Die alte Schnecke sah gar nicht sooo schlimm aus.
Irgendwas ist da halt.
Vielleicht das Metallgegenstück zur Schnecke?
Oder die Mitnehmerflügel, aber dann dürfte sich ja nichts mehr drehen...
Ich schau morgen mal.
El_Kaktus
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 291
Registriert: 30 Jul 2022 14:50
Wohnort: Wabata

Fahrerkarte

Re: Tacho spinnt.

#30 

Beitrag von El_Kaktus »

bau das ganze unten am rad zusammen....die welle aber oben nicht in tacho schrauben...
aufbocken, daß das rad sich drehen läßt ....
jetzt von hand richtig in fahrtrichtung andrehen und versuchen oben die welle zu stoppen....
geht das nicht, ist bis dahin auch alles in ordnung und der tacho selbst ist wohl der urheber fürs nicht funzen...
Antworten