COC DR650 1997

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Benutzeravatar
DavidS
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 16 Nov 2023 20:44
Wohnort: Brüssel
Kontaktdaten:

COC DR650 1997

#1 

Beitrag von DavidS »

 Themenstarter

Hallo zusammen,

Also nach XT600, R80g/s etc steht sie jetzt in meiner (Belgischen) Garage : Eine DR650, SP46A, 1997. Musste Sie aus Frankreich nach Belgien importieren. Alle Papier OK, dass ging flott. Jetzt aber: Für die Einschreibung (Nummernschild) brauche ich ein COC mit einer COC Nummer im Stil : e1*....

Suzuki in Belgien "sagt kein Problem, 250 € order dass können Sie auch online bestellen."

Erfahrungen?

Der Prozess so weit:

1) Kaufen
2) Liefern
3) Importieren (Form 705 in Belgien ok, braucht kein COC)
4) Versichern (nur auf Rahmennummer da noch kein Nummernschild)
5) Vor-Einschreiben (before Technik Kontrolle) -> Braucht COC
6) Technische Kontrolle -> Gibt das dass OK for das Nummerschild
7) Einschreiben -> Nummernschild

Ich hoffe doch dass ist es alles Wert !! :-)

Beste Grüsse aus Brüssel,
David
Gruss, David
*** DR650 SP46A 1997
*** Ex Kuh Treiber
*** Alles wird gut, einfach ein belgisches Bier trinken
Benutzeravatar
Ulf
Moderator
Moderator
Beiträge: 1497
Registriert: 01 Feb 2006 00:00
Wohnort: Hahn

Galerie

Re: COC DR650 1997

#2 

Beitrag von Ulf »

Moin,
COC Papiere für Motorräder gab es nach meinem Wissen erst ab 1999.
Für meine Sp46b hatte der Tüv die kompletten Homologationspapiere = Typbeschreibung auf dem Server.

Ob der die auch für ne Sp46A hat weiß ich nicht, allerdings wärest du dann aus dem Schneider. Fragen hilft.

Die für die B hab ich hier noch als PDF, wird dir aber vermutlich nicht helfen, A könnte ja hinsichtlich
so dramatischer Themen wie Abgasverhalten abweichen.
Wenn jemand anders hier ne A zugelassen hat, würde ich den um eine Kopie der Papiere bitten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ulf für den Beitrag:
DavidS (25 Nov 2023 18:41)
Gruß Ulf, wieder Ritter Wendehals von Zehnprozent
Beta 4.0 = DR auf italienisch
W800 Eisenhaufen
Irgendwas geht immer 8)
Benutzeravatar
Bigfoot
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 39
Registriert: 24 Aug 2023 12:27
Wohnort: Schwarzwald

Fahrerkarte

Re: COC DR650 1997

#3 

Beitrag von Bigfoot »

Ja, COC sind irgendwie immer unverständlich teuer...

Aber brauchst du die COC wirklich unbedingt?

Ich hatte beruflich einiges mit importierten gebrauchten Autos zu tun und dabei auch immer wieder das Problem dass die COC gefehlt haben.
Der Prozess ist hier in Deutschland in etwa gleich - die COC werden dabei im Prinzip eigentlich nur benötigt damit die Zulassungsstelle die korrekten Daten für das Fahrzeug hat, prüfen kann ob es z.B überhaupt zulassungsfähig ist und weiß was sie in die Papiere schreiben muss.

Das alles ist allerdings nicht nicht in den COC vorhanden sondern in den meisten Ländern auch als "EU-Versionsschlüssel" in den Fahrzeugpapieren. In französischen Papieren weiß ich ziemlich sicher dass es so ist.
Anhand dieses Schlüssels kann bei der Zulassung genau identifiziert werden mit welchem gespeicherten Fahrzeugtyp-Datensatz dein Fahrzeug übereinstimmt.

Hat man also keine COC aber ausländische Fahrzeugpapiere mit dem EU-Versionsschlüssel kann der TÜV (oder Dekra etc) eine "Datenbestätigung" erstellen, sieht grob aus wie die späteren Papiere, enthält alle benötigten Fahrzeugdaten und bestätigt offiziell dass dein Fahrzeug mit "Datensatz Nr xyz" übereinstimmt, damit kann man dann zur Kontrolle und Zulassung.


Was ich mit dem ganzen Roman sagen will: hast du mal bei Zulassung oder Technikkontrolle nachgefragt ob es da in B vielleicht eine ähnliche Möglichkeit gibt?
Im Gegensatz zu mehreren hundert € und Wartezeit auf individuell ausgestellte COC dauert sowas nämlich ca 10 Minuten und kostet ca 25€.
Müsstest halt ggfs das Moped auf dem Anhänger zur Prüfstelle bringen, aber könnte doch eine Erleichterung sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bigfoot für den Beitrag:
DavidS (25 Nov 2023 18:41)
DR 650 SE '96 weiß - angehende Dreckschleuder
DR 800 S '96 grün - mit Big Bore, Big Bremse und allem, hat grad kein Kopfweh mehr :D
DR 800 S '95 schwarz - alltags und Ersatzmoped
DR 750 Big '89 blau - wird restauriert, bleibt original
V-Strom 1000 Desert Express '18 gelb - wenns mal eilig ist
Benutzeravatar
DavidS
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 16 Nov 2023 20:44
Wohnort: Brüssel
Kontaktdaten:

Re: COC DR650 1997

#4 

Beitrag von DavidS »

 Themenstarter

Hallo zusammen, also besten Dank schonmals.

@Ulf : ich wäre dir dankbar für die Datei Version B. Wie kann ich die downloaden? Ich habe irgendwo hier im Forum gelesen, dass selbst die Variante A auch mit dem COC Schein für B akzeptiert wird. Also ich denke die Behörden hier in Belgien nehme das weniger genau was der TÜV. Das könnte funktionieren. 8)

@Bigfoot : in der Tat. Ich habe heute Nachmittag Die wallonischen Transportbehörden und die Brüsseler Transport Behörden für die Homologierung kontaktiert. Ich bin jetzt mal gespannt, was da zurückkommt. :D

Grüsse aus Brüssel, David
Gruss, David
*** DR650 SP46A 1997
*** Ex Kuh Treiber
*** Alles wird gut, einfach ein belgisches Bier trinken
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5431
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: COC DR650 1997

#5 

Beitrag von deFlachser »

Ich habe ne SP41A, hat niemanden interessiert. Kein Standlicht, also muss es auch nicht funktionieren. Das Lenkradschloss an völlig anderer Stelle, hab ein Weilchen gesucht, usw. Das Thema Abgasrückführung haben die m. W. n. nur bei den Eidgenossen.

Gruß Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor deFlachser für den Beitrag:
DavidS (26 Nov 2023 10:23)
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Benutzeravatar
dodderer
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 252
Registriert: 29 Jan 2022 16:30
Wohnort: Brechen

Galerie

Re: COC DR650 1997

#6 

Beitrag von dodderer »

Das waren Deine Erfahrungen als Du das Motorrad in Belgien zugelassen hast? :?
Belgien ist zwar in der EU, aber da ticken die Uhren (leider) nicht überall gleich.
Frag mal Gunnar wie das mit seiner Yamaha war................
Viele Grüße
Andreas
Benutzeravatar
Ulf
Moderator
Moderator
Beiträge: 1497
Registriert: 01 Feb 2006 00:00
Wohnort: Hahn

Galerie

Re: COC DR650 1997

#7 

Beitrag von Ulf »

@David,
gib mir deine Mailadresse per PN.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ulf für den Beitrag:
DavidS (26 Nov 2023 10:23)
Gruß Ulf, wieder Ritter Wendehals von Zehnprozent
Beta 4.0 = DR auf italienisch
W800 Eisenhaufen
Irgendwas geht immer 8)
Antworten