Unterschied DR- und XF-Motor

Das DR-650 Technik Forum
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2467
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Unterschied DR- und XF-Motor

#31 

Beitrag von DR500 »

Die Nockenwelle der XF und der SE ist gleich, die Ventile haben tatsächlich andere Teilenummern. Wieder was gelernt 🤝
Benutzeravatar
dodderer
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 252
Registriert: 29 Jan 2022 16:30
Wohnort: Brechen

Galerie

Re: Unterschied DR- und XF-Motor

#32 

Beitrag von dodderer »

gummikuhfan hat geschrieben: 09 Dez 2023 17:38 In Zahlen ausgedrückt: 48 PS bei 7000/min statt 43 PS bei 6400/min."

PS: Warum stehen praktisch alle eingestellten Bilder falsch? Wenn der Beitragsersteller beim Einfügen der Bilder die automatische Bilddrehung deaktiviert, sollten die Bilder so da stehen, wie sie auch eingetragen werden.
Aha, also fünf Pferdchen statt derer nur zwei :) ............. Ich dachte mein Mopped hätte 46 Stück davon :(

Zu den Bildern:
Wenn man das Bild fertig hat sollte man es bearbeiten. Einfach mal den Kontrast oder die Helligkeit um 1-2 Punkte verändern. Dann speichern, und die Bilder bleiben gerade.
Fragt mich nicht warum das so ist :? , ist halt so :D
Viele Grüße
Andreas
Benutzeravatar
Der Dreisi
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 882
Registriert: 04 Sep 2011 14:45
Wohnort: Veitsbronn

Galerie
Fahrerkarte

Re: Unterschied DR- und XF-Motor

#33 

Beitrag von Der Dreisi »

gummikuhfan hat geschrieben: 09 Dez 2023 17:38 PS: Warum stehen praktisch alle eingestellten Bilder falsch? Wenn der Beitragsersteller beim Einfügen der Bilder die automatische Bilddrehung deaktiviert, sollten die Bilder so da stehen, wie sie auch eingetragen werden.
dodderer hat geschrieben: 10 Dez 2023 08:44 Zu den Bildern:
Wenn man das Bild fertig hat sollte man es bearbeiten. Einfach mal den Kontrast oder die Helligkeit um 1-2 Punkte verändern. Dann speichern, und die Bilder bleiben gerade.
Fragt mich nicht warum das so ist , ist halt so
Seltsamerweise habe ich hier gar nichts anders eingestellt und kürzlich ja noch ein Foto aus der identischen Fotoreihenfolge gepostet, da war das ganz "normal", wie in den letzten 13 Jahren auch...
Ist das erste mal das sich da bei mir was gedreht hat.. :(
Naja, werde das mal weiter verfolgen...

Gruß, Thomas
Benutzeravatar
dodderer
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 252
Registriert: 29 Jan 2022 16:30
Wohnort: Brechen

Galerie

Re: Unterschied DR- und XF-Motor

#34 

Beitrag von dodderer »

Bei mir hängt es davon ab ob ich das mit dem Handy (dreht sich) oder der Kamera gemacht habe.
Viele Grüße
Andreas
Benutzeravatar
gummikuhfan
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 427
Registriert: 08 Dez 2014 23:21
Wohnort: 50705 Köln

Galerie

Re: Unterschied DR- und XF-Motor

#35 

Beitrag von gummikuhfan »

 Themenstarter

dodderer hat geschrieben: 10 Dez 2023 13:23 Bei mir hängt es davon ab ob ich das mit dem Handy (dreht sich) oder der Kamera gemacht habe.
Wahrscheinlich weil du beim Handy die automatische Bildausrichtung aktivierst hast. :lol:
Gruß

Jürgen us Kölle

SP43B; jetzt Sachs 650 Roadster
Benutzeravatar
dodderer
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 252
Registriert: 29 Jan 2022 16:30
Wohnort: Brechen

Galerie

Re: Unterschied DR- und XF-Motor

#36 

Beitrag von dodderer »

Ich rede von Einstellen hier ins Forum :wink:
Nicht vom aufnehmen des Bildes
Viele Grüße
Andreas
hiha
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1860
Registriert: 05 Aug 2010 07:35
Wohnort: M.

Re: Unterschied DR- und XF-Motor

#37 

Beitrag von hiha »

Soweit ich das verstanden hab:
In Bilddateien integriert gibts Metadaten, in denen auch die Bildausrichtung beim Erstellen des Fotos codiert reingeschrieben ist. Manche Fotobearbeitungsprogramme ändern zwar das Foto, also die Ausrichtung, schreiben aber die Änderungen nicht in diese Metadaten. Die meisten Programme schaun nicht auf die Metadaten, sondern nehmen das Foto wie es kommt. Nun gibts aber Programme wie z.B. diese Forensoftware, die sich ausschließlich an den Inhalten dieser Metadaten orientieren, wie ein Foto ausgerichtet sein muss, bzw wie es beim Fotografieren ausgerichtet war. Ich hab ein anderes Bildbearbeitungsprogramm zum Drehen der Fotos probiert, seitdem klappts.
Gruß
Hans
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hiha für den Beitrag:
gummikuhfan (12 Dez 2023 18:12)
Benutzeravatar
gummikuhfan
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 427
Registriert: 08 Dez 2014 23:21
Wohnort: 50705 Köln

Galerie

Re: Unterschied DR- und XF-Motor

#38 

Beitrag von gummikuhfan »

 Themenstarter

Genau so sieht es aus.

Wenn man die Bilder über, z.B., Irfan View einstellt, sind sie so, wie man sie einstellt.

Viel Erfolg beim Ausprobieren!
Gruß

Jürgen us Kölle

SP43B; jetzt Sachs 650 Roadster
Benutzeravatar
Der Dreisi
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 882
Registriert: 04 Sep 2011 14:45
Wohnort: Veitsbronn

Galerie
Fahrerkarte

Re: Unterschied DR- und XF-Motor

#39 

Beitrag von Der Dreisi »

Zurück zum Motor...

Das "nur" der Kopf etwas geändert wurde war mir schon früher klar, die Ventile haben 2 mm mehr Durchmesser.

Jetzt die Frage aller Fragen an die Technik-Freaks hier:

Da ja der Zylinder, Kolben und alles IM Kopf bis auf die Ventile identisch ist,
wäre es da nicht auch möglich dem DR Kopf bei einer Überholung auch gleich größere Ventile zu spendieren?

Die Ventile würden ja eh rauskommen zum säubern und die Sitzringe eventuell nachzuschneiden, anschließend einschleifen.
Da kann es doch nicht der riesige Aufwand sein die Sitzringe rauszumachen, ausspindeln und größere reinzumachen.
Oder könnte man sogar die "DR Sitzringe um das Maß erweitern?
Oder liege ich da komplett falsch?

Da bin ich im Motorenbau nämlich raus was die Temperaturverteilung und Co bei derartigen Sachen angeht...

Ach ja, es ist wirklich nur eine Sache der Sitzringe, die Führungen sind auch bei beiden identisch,
nur eben die Teller haben zwei Milimeter mehr Durchmesser bei der XF...

Gruß, Thomas
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2467
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Unterschied DR- und XF-Motor

#40 

Beitrag von DR500 »

Moin,
sowas geht ohne Zweifel. Dadurch, dass du XF Ventile nehmen kannst, sparst du zumindest an dieser Stelle. Billig wird es dennoch nicht, und die Frage ist ob sich der Aufand lohnt. Mit einem Big-Bore Kit mit höher verdichtenden Kolben und/oder schärferer Nockenwelle bekommst du meiner Meinung nach fürs Geld.
Wobei man auch bei diesem Maßnahmen nicht nach dem Sinn fragen sollte… :lol:
Benutzeravatar
DR_Jörg
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 460
Registriert: 04 Sep 2022 19:18

Galerie

Re: Unterschied DR- und XF-Motor

#41 

Beitrag von DR_Jörg »

https://www.abp-racing.de/

Zum Beispiel die Jungs. Aber auch viele andere.
Ohne doofe Signatur ! :mrgreen:
Grüße Jörg

viewtopic.php?p=177410#p177410
Galerie
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3172
Benutzeravatar
Der Dreisi
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 882
Registriert: 04 Sep 2011 14:45
Wohnort: Veitsbronn

Galerie
Fahrerkarte

Re: Unterschied DR- und XF-Motor

#42 

Beitrag von Der Dreisi »

DR500 hat geschrieben: 12 Dez 2023 19:26 Wobei man auch bei diesem Maßnahmen nicht nach dem Sinn fragen sollte…


So ist es...
Wir im Forum haben doch, natürlich im positiven Sinn, eh nicht alle Latten am Zaun was Erhalt, Umbau und Restaurierung angeht.
Aber es ist eben ein Hobby und zwar ein extrem geiles... :P

Gruß, Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Der Dreisi für den Beitrag:
DR500 (12 Dez 2023 19:35)
Antworten