Fragen beim Zusammenbau DR 650 SE

Das DR-650 Technik Forum
Neck
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 01 Okt 2006 00:00

Galerie

Re: Fragen beim Zusammenbau DR 650 SE

#61 

Beitrag von Neck »

Gibt es denn für diese Fassungen LEDs?
Ich habe für diese Lämpchen (Neutral-, Blinker-, Fernlichtkontrolle) und auch Tachobeleuchtung keine passenden gefunden.
Die Tachobeleuchtung hat glaube ich die Fassung T7 und die anderen drei ist es glaube ich A7427.
---------------------
DR650SE (SP46B), Bj.1999
Moto Guzzi LeMans2 (VE), Bj.1981
Triumph Explorer XRT (V201), Bj. 2016
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Fragen beim Zusammenbau DR 650 SE

#62 

Beitrag von deFlachser »

Neck hat geschrieben: 20 Mai 2024 15:01 Gibt es denn für diese Fassungen LEDs?
Habe mich noch nie drum gekümmert, aber ich denke, Du wirst was basteln müssen.

Vielleicht wirst Du hier fündig.

https://www.google.com/search?q=led+Fas ... s-wiz-serp
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
TST
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 829
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: Fragen beim Zusammenbau DR 650 SE

#63 

Beitrag von TST »

Hi Neck,

ich häng mich hier auch mal rein. Anbei drei Fotos.
Den Schaltplan vom Stefan hab ich kurz mal abgeändert. Sieht dann wie folgt aus Bild 3
Die Zusammenschaltung der Dioden findest Du im Bild 2
Im Cockpit wäre das die Lampe ( hängt heraus ) mit Anschluss schwarz ( B ) für Masse und Anschluss türkis ( LB ) für B plus+ Bild 1
Das Cockpit ist jetzt von einer SP44.
Alles dient nur als Beispiel.
Ich hoffe es hilft Dir weiter.

Gruß Thomas
Dateianhänge
20240520_145524.jpg
20240520_145611.jpg
20240520_145544.jpg
SP43b
TST
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 829
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: Fragen beim Zusammenbau DR 650 SE

#64 

Beitrag von TST »

Hi Neck,

die LED von smec passt. Plug and play. Ist sogar die richtige Fassung.

Thomas
SP43b
Neck
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 01 Okt 2006 00:00

Galerie

Re: Fragen beim Zusammenbau DR 650 SE

#65 

Beitrag von Neck »

Vielen Dank.
---------------------
DR650SE (SP46B), Bj.1999
Moto Guzzi LeMans2 (VE), Bj.1981
Triumph Explorer XRT (V201), Bj. 2016
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Fragen beim Zusammenbau DR 650 SE

#66 

Beitrag von deFlachser »

TST hat geschrieben: 20 Mai 2024 15:37 die LED von smec passt. Plug and play.
Moin Thomas,

Links sind gut, so muss nicht jeder suchen :wink:.
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Neck
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 01 Okt 2006 00:00

Galerie

Re: Fragen beim Zusammenbau DR 650 SE

#67 

Beitrag von Neck »

TST hat geschrieben: 20 Mai 2024 15:37 Hi Neck,

die LED von smec passt. Plug and play. Ist sogar die richtige Fassung.

Thomas
Ich finde da nix.
Meintest du die kleinen für Neutral, Blinker, Fernlicht oder die große für den Tacho?
---------------------
DR650SE (SP46B), Bj.1999
Moto Guzzi LeMans2 (VE), Bj.1981
Triumph Explorer XRT (V201), Bj. 2016
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Fragen beim Zusammenbau DR 650 SE

#68 

Beitrag von deFlachser »

Neck hat geschrieben: 20 Mai 2024 21:40 Ich finde da nix.
Thomas, genau das meinte ich.
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
TST
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 829
Registriert: 25 Mai 2021 21:52

Fahrerkarte

Re: Fragen beim Zusammenbau DR 650 SE

#69 

Beitrag von TST »

Es geht doch um das Blinkerbirnchen oder ?

https://www.google.com/search?q=led+Fas...s-wiz-serp
SP43b
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Fragen beim Zusammenbau DR 650 SE

#70 

Beitrag von deFlachser »

TST hat geschrieben: 20 Mai 2024 23:04 Es geht doch um das Blinkerbirnchen oder ?

https://www.google.com/search?q=led+Fas...s-wiz-serp
Was hast Du denn da verlinkt? Und nein, es geht um die Kontrolllampen in den Instrumenten, die Entkopplung der Blinkerkontrolle, und den Umbau dieser auf LED. So habe ich den Neck zumindest verstanden. Hast doch deswegen sogar meine Schaltung umgezeichnet :wink:.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Benutzeravatar
Bigfoot
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 93
Registriert: 24 Aug 2023 12:27
Wohnort: Schwarzwald

Fahrerkarte

Re: Fragen beim Zusammenbau DR 650 SE

#71 

Beitrag von Bigfoot »

Hm, sind das nicht ganz normale T5 Sockel?

z.B die hier sollten auf jeden Fall bei der Tachobeleuchtung passen, hab ich bei mir so verbaut da kaputt und so ein Birnchen noch von der Big übrig war.

Bei der Big passen die gleichen auch in die Kontrolleuchten, sieht bei der SE so auf einen Blick ziemlich gleich aus, oder sind die verschieden?

Sieht allerdings besser aus wenn man farbige LEDs nimmt, die farbigen Streuscheiben sind mit hellen weißen LEDs ein wenig überfordert.
DR 650 SE '96 weiß - Dreckschleuder
DR 800 S '96 grün - mit Big Bore, Big Bremse und allem, hat grad kein Kopfweh mehr :D
DR 800 S '95 schwarz - alltags und Ersatzmoped
DR 750 Big '89 blau - wird restauriert, bleibt original
V-Strom 1000 Desert Express '18 gelb - wenns mal eilig ist
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5734
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Fragen beim Zusammenbau DR 650 SE

#72 

Beitrag von deFlachser »

Na prima, dann braucht man nix basteln. Muss halt beim Umbau LED-Blinker mit den Sperrdioden drauf achten, bzw. beim Einstecken der LED-Kontrolle, wo Masse ist. Nicht das man denkt, die wären alle futsch :wink:.

Im Bild ein originales Lämpchen. Ich hoffe, man kann es erkennen. Würde eventuell bei der 45er die Fernlichtkontrolle umrüsten. Die sehe ich eigentlich gar nicht, immer erst, wenn mir der Gegenverkehr aufblendet. Also tagsüber, meine ich, logisch.

Gruß Stefan
Kontrolllämpchen original
Kontrolllämpchen original
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Am Besten wir halten die Welt einmal kurz an, und lassen die Idioten aussteigen :mrgreen:.
Mit dummen Menschen zu diskutieren, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen :wink:.

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2020 Pfalz, da waren wir in Urlaub, Ferienwohnung in Ostfriesland bei der Krimiautorin
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Treffen 2022 Neuss Sandhofsee
Treffen 2023 Bleiwäsche leider auch schon wieder vorbei.
Neck
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 01 Okt 2006 00:00

Galerie

Re: Fragen beim Zusammenbau DR 650 SE

#73 

Beitrag von Neck »

Mir geht es nicht erster Linie um die Tachobeleuchtung. Im Dunkeln kann ich die Geschwindigkeit kaum ablesen.
Und bei meiner SE oder SP46B ist das Tacholämpchen größer als die drei Kontrolllämpchen.
Die Suzukibezeichnung des Tacholämpchen ist:
BULB(12V3W, WB371, T7)
Die Suzukibezeichnung der drei Kontrolllämpchen ist:
BULB(13.5V, 2W, A7427)
Siehe auch:
https://www.cmsnl.com/suzuki-dr650se-19 ... FIG22.html
Ob jetzt die kleinen drei einen T5 Sockel haben, weiß ich nicht.
Die große hat ja die Sockelgröße in der Bezeichnung: T7
Und dafür habe ich noch keine LED gefunden, damit es im Tacho ein bisschen heller wird.
---------------------
DR650SE (SP46B), Bj.1999
Moto Guzzi LeMans2 (VE), Bj.1981
Triumph Explorer XRT (V201), Bj. 2016
BZ650
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 299
Registriert: 17 Jun 2021 12:23
Wohnort: Bautzen

Fahrerkarte

Re: Fragen beim Zusammenbau DR 650 SE

#74 

Beitrag von BZ650 »

Die haben einen T5 Sockel , ich hab 2 davon im Tacho :mrgreen:
Dateianhänge
20240521_183404.jpg
20240521_183202.jpg
Treffen 2022 Neuss
2023 Bleiwäsche / Bad Wünnenberg
2024 bei Jerry
Neck
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 01 Okt 2006 00:00

Galerie

Re: Fragen beim Zusammenbau DR 650 SE

#75 

Beitrag von Neck »

BZ650 hat geschrieben: 21 Mai 2024 18:35 Die haben einen T5 Sockel , ich hab 2 davon im Tacho :mrgreen:
Und was hast du für ein Moped?
---------------------
DR650SE (SP46B), Bj.1999
Moto Guzzi LeMans2 (VE), Bj.1981
Triumph Explorer XRT (V201), Bj. 2016
Antworten