Fussrasten tieferlegen

Das DR-650 Technik Forum
finebine
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 12 Mai 2016 19:40

Re: Fussrasten tieferlegen

#61 

Beitrag von finebine »

Hallo liebe Gemeinde!
So, bin heute beim Schweißer meines Vertrauens gewesen und ich muss sagen: Bislang saubere Arbeit, sodass sich Freude und Respekt bei mir breit machten! :D

Bilanz

Soll
  • 4 Buchsen
  • Ordentliche Menge Schweiß
  • Schraustock aus der Verankerung gerissen (beim Auspressen der Buchsen)
Haben
  • 2 cm tiefer je Raste
  • 40 gr weniger Gewicht
Mehr als 2 cm gingen nicht bei der Methode, die ich gewählt habe (Schenkel der Aufnahme gekürzt).

Sobald ich die neuen Buchsen habe und diese verpresst sind, mach ich ein paar Beweißfotos.

Fine
Im Leben ändern sich Prioritäten: Mein letzter Rasenmäher hat ca. 4 x soviel gekostet wie mein letztes Moped!
finebine
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 12 Mai 2016 19:40

Re: Fussrasten tieferlegen

#62 

Beitrag von finebine »

Hallo Peter, was kommt denn da preislich auf mich zu, überlege ggf., mir alternative Buchsen zu besorgen.
DROldie hat geschrieben: ... Die Gummibuchsen habe ich entfernt da sie beim Schweßen bestimmt verbrutzelt wären, und mir beim Freundlichen 4neue bestellt.
Fine
Im Leben ändern sich Prioritäten: Mein letzter Rasenmäher hat ca. 4 x soviel gekostet wie mein letztes Moped!
Benutzeravatar
Waldi69
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 961
Registriert: 08 Mai 2016 16:09
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Fussrasten tieferlegen

#63 

Beitrag von Waldi69 »

finebine hat geschrieben:.....40 gr weniger Gewicht....
Das macht viel aus, dadurch ist die sehr Handlich geworden :mrgreen:
Treffen '09 Crispendorf
Treffen ´16 Neanderthal
Treffen ´17 Uhlenkörperring
Treffen ´18 Geiselwind
Treffen ´19 Machern
Treffen ´20 Pfalz
Treffen ´21 Süplingen
Treffen 2022 Neuss
Treffen 2023 Bleiwäsche (wir freuen uns schon darauf)


DR Fahrer in Rente :(
Benutzeravatar
DROldie
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1619
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Fussrasten tieferlegen

#64 

Beitrag von DROldie »

Hi fine,
guckst Du hier: http://www.bike-parts-suz.de/suzuki-rec ... tID=277814

Brauchst Du: 4 Stück
09319-10033-000
BUSH BUSH
5.65 € inkl. MWST

und wenn verschlampert hast:
8Stück
09160-10124-000
WASHER WASHER
2.04 € inkl. MWST

Hab ich bei meinem freundlichen bestellt ( die Buchsen ) waren innerhalb von 3 Tagen da.

Ich habe die Buchsen mit ordentlich Fett in die Rastenahlter und auf die Gummibuchsen mit Aluzulage un ner Nuss eingepresst. Mein Schraubstock hat das locker weggesteckt, war aber ordentlich zu kurbeln,und Du musst aufpassen das Du sie nicht gleich zu beginn verkantest!

@Waldi69: Ich habe aber ca. 25mm rausgeflext, also ca. 48gr. Gewichtsersparnis...
Und das macht sich schon bemerkbar...
wenn ich nicht im DReck fahre :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gruß Peter
finebine
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 12 Mai 2016 19:40

Re: Fussrasten tieferlegen

#65 

Beitrag von finebine »

Hi Peter, danke für die Links, schon geordert.
DROldie hat geschrieben:...
und wenn verschlampert hast:
8Stück
09160-10124-000
WASHER WASHER
2.04 € inkl. MWST
Ne-ne, habe ich türlich-türlich drauf geachtet. Schon allein wegen des stolzen Preises für eine Scheibe! In diesem Zusammenhang bietet es sich auch an, mal ein paar 10 Cent-Stücke bei der Bank zu tauschen. Die kann man nämlich mächtig aufwerten, wenn man nur ein Loch reinbohrt! :D

Fine
Im Leben ändern sich Prioritäten: Mein letzter Rasenmäher hat ca. 4 x soviel gekostet wie mein letztes Moped!
Benutzeravatar
DROldie
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1619
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Fussrasten tieferlegen

#66 

Beitrag von DROldie »

@finebine
Fotos???
Spassquadrat
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 31
Registriert: 26 Sep 2016 10:14
Wohnort: Ostholstein

Re: Fussrasten tieferlegen

#67 

Beitrag von Spassquadrat »

Hallo,

Fotos würden mich auch einmal interesieren.
Gibt es vielleicht jemanden aus der Runde der auch meine Rasten umschweißen würde?
Stehe von dem gleichen Problem mit 198 :-)

Viele Grüße von der Ostsee,
Spassquadrat
-- Dieser Text wurde mit 100% chlorfrei gebleichten, freilaufenden, glücklichen Elektronen erstellt! Diese entstammen keiner Lagerelektronenhaltung und werden nicht zu ihrer Arbeit gezwungen! --
Jenes
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 77
Registriert: 22 Aug 2010 20:50
Wohnort: Memmingen

Galerie

Re: Fussrasten tieferlegen

#68 

Beitrag von Jenes »

finebine hat geschrieben:... Habe mir auch ein 2. Paar Rasten besorgt, sodass ich locker an die Sache rangehen kann....
Fine
Bei 65€pro Raste ein teures Vergnügen oder gibt es die wo billiger?
_____________________
Bikes: R1150GS Adv & Dr650SE
Jenes
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 77
Registriert: 22 Aug 2010 20:50
Wohnort: Memmingen

Galerie

Re: Fussrasten tieferlegen

#69 

Beitrag von Jenes »

Passen eigentlich auch die der SP41B oder SP43B an der SP46 ?
_____________________
Bikes: R1150GS Adv & Dr650SE
Lordhelmchen
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 89
Registriert: 21 Jul 2013 11:43
Wohnort: 90571 -

Galerie
Fahrerkarte

Re: Fussrasten tieferlegen

#70 

Beitrag von Lordhelmchen »

Jenes hat geschrieben:Passen eigentlich auch die der SP41B oder SP43B an der SP46 ?
Hi Leutz, hi Jenes,
leider passen die Rastenträger nicht !
Hab aus dem Grund noch Welche mit Rasten von der SP 44 rumliegen....
Bleibt nur abschrauben und basteln oder so'n "loweringkit" - also Platten zum zwischenschrauben.
bis denn
greeds
Peter
Lordhelmchen...
...der Gewaltschrauber....
Plz. 90571 --
SP 46 B
Jenes
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 77
Registriert: 22 Aug 2010 20:50
Wohnort: Memmingen

Galerie

Re: Fussrasten tieferlegen

#71 

Beitrag von Jenes »

Hi.. schätze mal das Tieferlegungskit klappt nicht da dann schon der Motorschutz kommt und die Rasten dann gleiche Höhe hätten...
Dateianhänge
20170620_162640.jpg
_____________________
Bikes: R1150GS Adv & Dr650SE
Benutzeravatar
Dennis
Administrator
Administrator
Beiträge: 2231
Registriert: 01 Jul 2002 00:00
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Fussrasten tieferlegen

#72 

Beitrag von Dennis »

Moin zusammen,

ich habe auch mal wieder gebastelt. Bei den DR Days bin ich die SP44 vom Malte Probe gefahren und war begeistert von den tiefergelegten Rasten.

Also ran an die Flex... Leider war ich wieder so im Arbeitsrausch, dass ich vergessen habe zwischendurch Fotos zu machen...

Aber ich habe ein Foto gemacht, wo ich die Schnitte gesetzt habe. Da diese hier im Thema fehlen und vor Jahren schonmal angfragt wurden, stelle ich die mal ein.

Ich habe ein V in die Bauteile geflext und erst eine Wurzellage geschweißt, nochmal angeschliffen und eine Decklage geschweißt.

Die Farbe trocknet gerade, ich bin schon gespannt auf die Probefahrt...

Viele Grüße
Dennis
1-angezeichnet Groß.jpeg
4-fertig Groß.jpeg
5-fertig2 Groß.jpeg
6-vorher-nachher Groß.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dennis für den Beitrag (Insgesamt 3):
DR500 (08 Okt 2022 23:11), hiha (09 Okt 2022 06:58), DROldie (09 Okt 2022 19:52)
Suzuki DR 650 RE - SP45 '94
Honda AfricaTwin XRV 750 - RD07 '95
Yamaha NMAX 125 '15
Benutzeravatar
DROldie
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1619
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Fussrasten tieferlegen

#73 

Beitrag von DROldie »

Ich habe die tieferlegung der Rasten damals an meiner SE auch als extrem Vorteilhaft empfunden! Ein ganz anderes Fahrgefühl. :D

Gruß Peter
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1855
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Fussrasten tieferlegen

#74 

Beitrag von DR500 »

Ich idiot hätte das direkt bei den Fußrasten meiner DR500 machen können, als ich die Halter für die Rasten der 650er umgeschweißt hab. Da hab ich natürlich nicht dran gedacht 😤😤😤
Benutzeravatar
DROldie
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1619
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Fussrasten tieferlegen

#75 

Beitrag von DROldie »

Ist doch kein Problem das nachträglich zu tun, oder? :roll: :wink:
Antworten