usd gabel

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
el capitan
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 324
Registriert: 30 Sep 2010 16:16
Wohnort: Wien 23

Galerie

Re: usd gabel

#31 

Beitrag von el capitan »

Mein Lenkkopflager aus 2013 ist noch original und die WP Gabel ist auch noch drin. Ich kriege den rechten Holm nicht mehr ganz dicht, aber das ist kein großes Problem.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor el capitan für den Beitrag:
Dansch (27 Jan 2022 23:24)
... endlich zum Einzylinder heimgekehrt: Schwächer, rudimentärer, langsamer, älter. Aber dennoch irgendwie lustiger. Könnte mir bitte jemand den Dauergrinser entfernen?
Benutzeravatar
Aynchel
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 697
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: usd gabel

#32 

Beitrag von Aynchel »

beim nächsten mal Dichtringe montieren mach ein wenig abziehbare Dichtungsmasse auf den Gehäusesitz des Dichtring
ich hatte das Problem auch schon mal, da hat sich das Öl aussen am Dichtring durchgedrückt
Benutzeravatar
el capitan
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 324
Registriert: 30 Sep 2010 16:16
Wohnort: Wien 23

Galerie

Re: usd gabel

#33 

Beitrag von el capitan »

Danke für den Tip - aber außen ist alles trocken. Mir ist beim letzten Service schon aufgefallen, dass sich die Rohre etwas zu einfach montieren ließen. Scheinbar fehlt da Druck von außen um den Dichtring herum. Aber probieren kann ich es ja mal, ist jedenfalls billiger als einen neuen Holm zu kaufen ...
... endlich zum Einzylinder heimgekehrt: Schwächer, rudimentärer, langsamer, älter. Aber dennoch irgendwie lustiger. Könnte mir bitte jemand den Dauergrinser entfernen?
Benutzeravatar
Damian
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 76
Registriert: 23 Jan 2021 16:56
Wohnort: Mettmann 40822

Re: usd gabel

#34 

Beitrag von Damian »

Hallo, da ich meine Sp 45 auf eine WP43 mit 320mm Bremse umgebaut habe und momentan noch eine sp 44 ebenfalls mit einer WP43 aufbaue kann ich mit ein paar Bildern und Infos mein Senf dazu geben.
Der Lenkschlossadapter :
IMG_20210811_165224.jpg
IMG_20210811_165232.jpg
IMG_20210811_165301.jpg
IMG_20210811_165427.jpg
Der Bolzen vom Ktm Schloss musste ich auf der Drehbank neu drehen weil der originale natürlich zu kurz war.
IMG_20210811_165328.jpg
IMG_20210811_165405.jpg
Benutzeravatar
Damian
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 76
Registriert: 23 Jan 2021 16:56
Wohnort: Mettmann 40822

Re: usd gabel

#35 

Beitrag von Damian »

Der Lenkanschlag Adapter
IMG_20210811_165002.jpg
IMG_20210811_165007.jpg
IMG_20210811_165054.jpg
IMG_20210811_165058.jpg
IMG_20210811_165116.jpg
IMG_20210811_164805.jpg
Leider habe ich keine Bilder vom Gabelschaft gemacht.
Um die WP43 Gabel in die Dr 650 einzubauen musste ich den originalen Dr Gabelschaft in die WP43 Gabelbrücke einpressen.
Der WP43 und der DR Gabelschaft haben unten den gleichen Durchmesser. Darüber hinaus war notwendig den Dr Gabelschaft oben etwas zu kürzen und das untere Gewinde abzudrehen.
Eine Adapterhülse war an der oberen Gabelbrücke auch notwendig.
Die Lager sind die von der DR 650 geblieben.
Das ganze habe ich erstmal auf einen Rahmen gebaut den ich noch über hatte, als soweit alles passte ging es an meine Sp 45.
Benutzeravatar
Damian
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 76
Registriert: 23 Jan 2021 16:56
Wohnort: Mettmann 40822

Re: usd gabel

#36 

Beitrag von Damian »

Jetzt ging es an die Sp45
IMG_20211112_010957.jpg
IMG_20211114_150831.jpg
IMG_20211114_150907.jpg
IMG_20211114_150939.jpg
IMG_20211116_224650.jpg
Die Scheinwerhalter sind etwas an die neue Gabel angepasst.
Benutzeravatar
Damian
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 76
Registriert: 23 Jan 2021 16:56
Wohnort: Mettmann 40822

Re: usd gabel

#37 

Beitrag von Damian »

Scheinwerfer und Tacho
IMG_20211116_224650.jpg
IMG_20211116_224642.jpg
IMG_20211116_224656.jpg
Die Brembo Bremse hab ich komplett von der Ktm übernommen
und Felge habe ich auf die Ktm Nabe umgespeicht.
IMG_20211117_011313.jpg
IMG_20211117_224341.jpg
IMG_20211117_224259.jpg
Benutzeravatar
Damian
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 76
Registriert: 23 Jan 2021 16:56
Wohnort: Mettmann 40822

Re: usd gabel

#38 

Beitrag von Damian »

Hier der Neubau ebenfalls mit einer WP43 Gabel
IMG_20220320_160120.jpg
IMG_20220320_160130.jpg
IMG_20220311_003405.jpg
IMG_20220320_160145.jpg
Ist übrigens der gelbe sp 44 Rahmen nur neu in blau gepulvert.
Grüße Damian
Dateianhänge
IMG_20220320_160139.jpg
Benutzeravatar
DROldie
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1545
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: usd gabel

#39 

Beitrag von DROldie »

Respekt!
Klasse Projekte! :mrgreen: Darf ich fragen was Du Beruflich machst? Die Adapter sehen ja mal sehr professionell aus. Ich hoffe doch eine Gabel darf Stollen lenken :D

Viel Erfolg und allen ein schönes Wochenende
Gruß Peter
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1672
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: usd gabel

#40 

Beitrag von DR500 »

Sehr schön! 8)
Benutzeravatar
Damian
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 76
Registriert: 23 Jan 2021 16:56
Wohnort: Mettmann 40822

Re: usd gabel

#41 

Beitrag von Damian »

Respekt!
Klasse Projekte! :mrgreen: Darf ich fragen was Du Beruflich machst? Die Adapter sehen ja mal sehr professionell aus. Ich hoffe doch eine Gabel darf Stollen lenken :D
Hallo und Danke
Vom Beruf mach ich Gas, Wasser und Schei... ich bin aber auf
Gas und Ölffeuerung spezialisiert also Feuerungsmonteur.
Ich schraube allerdings schon seit fast 30 Jahren an Autos und
Moped's herum :mrgreen:
Und Ja, die Blaue Dr bekommt STOLLEN obwohl die auch eine Sumo Eintragung hat.
Bei Gelegenheit mach noch mehr Bilder von dem Gabelumbau, falls
gewünscht.
Grüße Damian
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3999
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: usd gabel

#42 

Beitrag von deFlachser »

Hi Damian,

Deinen Umbau darfst Du ruhig auch hier einstellen, eigener Fred am besten.
Ist immer gerne gesehen und interessant. Freu mich solche Berichte zu lesen.
Hoffentlich vergisst der Tibor nicht mal etwas Farbe in seine Bilder zu füllen :wink:.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Benutzeravatar
DROldie
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1545
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: usd gabel

#43 

Beitrag von DROldie »

Damian hat geschrieben: 26 Mär 2022 11:11
Hallo und Danke
Vom Beruf mach ich Gas, Wasser und Schei... ich bin aber auf
Gas und Ölffeuerung spezialisiert also Feuerungsmonteur.
Ich schraube allerdings schon seit fast 30 Jahren an Autos und
Moped's herum :mrgreen:
Und Ja, die Blaue Dr bekommt STOLLEN obwohl die auch eine Sumo Eintragung hat.
Bei Gelegenheit mach noch mehr Bilder von dem Gabelumbau, falls
gewünscht.
Grüße Damian
Hi Damian,

ich hätte gedacht was aus der Metaller Ecke! Hast Du die Adapter selber gefertigt, aus Alu oder Stahl und dann Eloxiert/Pulver oder fertigen lassen? Metallbearbeitung ist schon genial :o ich habs mehr ( nicht mehr Beruflich ) mit den nachwachsenden Rohstoffen.
Und Bravo zu den Stollen! :D :mrgreen:

Gruß Peter

P.S.: Gerne mehr Infos zum Umbau! Ist immer sehr gerne gesehen :mrgreen: Besonders wenn die Bilder direkt im Forum hochgeladen werden, da kann in Jahren noch was mit einem Bericht angefangen werden ohne das ein Link ins Leere führt........ :wink:
Benutzeravatar
Damian
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 76
Registriert: 23 Jan 2021 16:56
Wohnort: Mettmann 40822

Re: usd gabel

#44 

Beitrag von Damian »

Mahlzeit, die Adapter sind aus Stahl und selbst gefertigt.
Die sind einfach schwarz matt lackiert und vorher sandgestrahlt.
Die Tage bau ich nochmal zwei von diesen Adaptern, dann mach ich mehr Fotos und stell die ins Forum.
Demnächst mach ich noch ein Thema auf zum Umbau meiner Kupplung.
Hier schon mal ein Bild
IMG_20220227_221551.jpg
Grüße
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1672
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: usd gabel

#45 

Beitrag von DR500 »

Schöne Lösung!
Hast du vorher einen zylindrischen Adapter eingeschweißt und die Naht verschliffen? Jedenfalls gefällt mir sehr gut, was du so baust. Das hat Hand und Fuß!
Antworten