SP46 - "Motor aus" bei ausgeklappten Seitenständer funktioniert nicht

Das DR-650 Technik Forum
DR500
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 700
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: SP46 - "Motor aus" bei ausgeklappten Seitenständer funktioniert nicht

Beitrag von DR500 »

Der Stromlaufplan erklärt alle offenen Fragen:
- Zusammenhang Notaus Seitenständer und dem Schalter an Lenker
- Kabelfarben Seitenständer-Relais sind nur in dem Plan ab 98 anders
- Mopet läuft nicht mit der der CDI vom 96er Modell
- 6 poliges Kabel der Lenker Armatur (ebenfalls nur ab 98).

Wenn der Plan ausschließlich für U.S. Modelle gilt, dann hat er ein U.S. Modell. Meiner Meinung wird , so wie bei den anderen Baujahren auch, bei
den EU Modellen einfach nur ein zusätzlicher Lichtschalter dabei sein. Fernlicht haben die U.S. Modelle alle.

Benutzeravatar
Der Dreisi
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 632
Registriert: 04 Sep 2011 14:45
Wohnort: Marl

Galerie
Fahrerkarte

Re: SP46 - "Motor aus" bei ausgeklappten Seitenständer funktioniert nicht

Beitrag von Der Dreisi »

DR500 hat geschrieben:
08 Mai 2020 18:50
Fernlicht haben die U.S. Modelle alle
Klar, habe mich da falsch ausgedrückt...
Ich meinte den Knopf mit dem man das Fernlicht aufblitzen lassen kann.

Gruß, Thomas

Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2222
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: SP46 - "Motor aus" bei ausgeklappten Seitenständer funktioniert nicht

Beitrag von deFlachser »

Lichthupe meinst du wohl :wink:.

Extra entwickelt für Drängler, so glaube ich. Die scheints in den USA dann anscheinend nicht zu geben, hier bei uns schon.

Dafür habe ich bei meiner 41er A das Standlicht gesucht, gibt es nicht.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

Nobody is perfekt! Aber als Hesse ist man verdammt nah dran :wink:

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Majortours
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 138
Registriert: 14 Jan 2018 22:23

Re: SP46 - "Motor aus" bei ausgeklappten Seitenständer funktioniert nicht

Beitrag von Majortours »

Der Dreisi hat geschrieben:
08 Mai 2020 18:03
Aber eventuell kann uns @Majotours mitteilen was auf der Rahmenplakette steht... also 46B oder 46A
andreasullrich hat geschrieben:
08 Mai 2020 06:36
Das was Du hier beschreibst, lässt mich vermuten, das eine deiner Maschinen eine USA Version ist. Da wäre dann das CDI-Modul aufgrund eines anderen Kabelbaumes und anderer Verkabelung anders geschaltet.

Die USA-Version der CDI hat die Nummer 3290032E00
Die Europäische Version der CDI die Nummer 3290032E10

Vielleicht mal überprüfen.
Werde ich machen ... aber wohl nicht dieses WE. Da bin ich/sind wir anderweitig beschäftigt. Aber vielleicht geht sich Montag aus. Ich melde mich!

Majortours
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 138
Registriert: 14 Jan 2018 22:23

Re: SP46 - "Motor aus" bei ausgeklappten Seitenständer funktioniert nicht

Beitrag von Majortours »

Die Frage vom Dreisi kann ich ja schon mal anhand des Typenscheins klären. Ist eindeutig eine SP46A
Typenschein schwuler Schwan.JPG

Benutzeravatar
Ocki
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 870
Registriert: 01 Jun 2004 00:00
Wohnort: Leipzig

Re: SP46 - "Motor aus" bei ausgeklappten Seitenständer funktioniert nicht

Beitrag von Ocki »

Das A bedeutet noch nicht, dass es sich um ein US-Modell handelt.
Ich habe auch eine A, mit Lichthupe, aus der Schweiz.
Werde auch grad hellhörig, dass es Änderungen ab Bj. 98 geben soll.
Gut zu wissen, meine SE ist Bj. 98.
Ansonsten ist mir dieses Problem suspekt.
so long,Ocki

Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2222
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: SP46 - "Motor aus" bei ausgeklappten Seitenständer funktioniert nicht

Beitrag von deFlachser »

Also auf jeden Fall mal ein D-Modell. Das hat allerdings nicht eine wirkliche Aussagekraft, denn das war der Ursprung.

Die meisten der armen DR's sind durch unzählige Hande gegangen und wer weiß schon welcher Vorgänger was verändert bzw. verschlimmbessert hat?

Wie der Hans damals sagte " mir sind mittlerweile Mopeds auch mit höhere KM-Leistung lieber, die nachweislich nicht" fachmännisch" überholt wurden, als solche mit weniger KM.

Recht hat er.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

Nobody is perfekt! Aber als Hesse ist man verdammt nah dran :wink:

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Majortours
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 138
Registriert: 14 Jan 2018 22:23

Re: SP46 - "Motor aus" bei ausgeklappten Seitenständer funktioniert nicht

Beitrag von Majortours »

deFlachser hat geschrieben:
08 Mai 2020 21:18
Also auf jeden Fall mal ein D-Modell.
Wieso "D-Modell"?

Sollte eigentlich ein Österreich- bzw. Schweizer-Modell sein - zumindest laut Ländercodes, die im WHB für das Modell 96 stehen. Aber 1998 (Homologation 1997) und damit der Zugehörigkeit Österreichs zur EU, kann natürlich schon wieder alles ganz anders gewesen sein.

Aber, eine Lichthupe hat auch die 98erin. Aber ich denke, das werden alle europäischen bzw. für Europa zugelassenen SP46 haben.

Vielleicht geht es sich morgen kurz mal aus, dass ich bei den beiden DR's die Seitenverkleidungen und den Sitz demontiere um die CDI zu fotografieren ...

Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2222
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: SP46 - "Motor aus" bei ausgeklappten Seitenständer funktioniert nicht

Beitrag von deFlachser »

:!:
Majortours hat geschrieben:
08 Mai 2020 22:47
deFlachser hat geschrieben: ↑
Also auf jeden Fall mal ein D-Modell.

Wieso "D-Modell"?
Sorry, du hast natürlich recht. "B" - Modelle sind für D.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

Nobody is perfekt! Aber als Hesse ist man verdammt nah dran :wink:

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Majortours
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 138
Registriert: 14 Jan 2018 22:23

Re: SP46 - "Motor aus" bei ausgeklappten Seitenständer funktioniert nicht

Beitrag von Majortours »

So, das sind jetzt die beiden CDIs

Als erster die CDI der SP46A Bj 1998
Bild

Bild

Und jetzt die CDI der SP46A Bj 1996
Bild

Zu beachten sind nicht nur die Unterschiede in den aufgedruckten Zahlen/Nummern, sondern auch links unten in den aufgeprägten Informationen.

Nach eigener Recherche übers WE scheint es tatsächlich so zu sein, dass ab Bj. 1998 eine andere CDI verbaut wurde. Interessanterweise wurde das aber bei keinem der von mir benutzten Portale zur orig. Ersatzteilbeschaffung ausgeworfen, weil man scheinbar mit den neuen CDIs zwar die älteren Jahrgänge betreiben kann (wurde von uns aber in der Praxis nicht ausprobiert), aber nicht umgekehrt. Wäre also, wenn man sich eine neue CDI vom fSH holt egal, aber in der Gebrauchtersatzteilversorgung ein wesentliches "Know How"!

Interessant ist für mich dahin gehend die Frage - auch wenn ich aktuell davon nicht betroffen bin - inwiefern die Nachbau-CDIs, die man bei Wolfgang/Tiger Parts kaufen kann, Rücksicht nehmen.

Auf meine Suchanfrage hier im Thread für einen rechten Lenkerschalter passend für eine SP46A ab Bj. 1998 hat sich leider noch niemand gemeldet. Deswegen meine Frage, um das Suchspektrum zu erweitern, würde der Schalter einer "Freewind" da vielleicht auch passen?

DR500
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 700
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: SP46 - "Motor aus" bei ausgeklappten Seitenständer funktioniert nicht

Beitrag von DR500 »

Majortours hat geschrieben:
11 Mai 2020 13:59
Interessant ist für mich dahin gehend die Frage - auch wenn ich aktuell davon nicht betroffen bin - inwiefern die Nachbau-CDIs, die man bei Wolfgang/Tiger Parts kaufen kann, Rücksicht nehmen.
Bei den programmierbaren Ignijet-CDIs kann man die Belegung der Eingänge meines Wissens nach softwareseitig konfigurieren, wobei ich meine Hand nicht dafür ins Feuer legen würde :P
Majortours hat geschrieben:
11 Mai 2020 13:59
Auf meine Suchanfrage hier im Thread für einen rechten Lenkerschalter passend für eine SP46A ab Bj. 1998 hat sich leider noch niemand gemeldet. Deswegen meine Frage, um das Suchspektrum zu erweitern, würde der Schalter einer "Freewind" da vielleicht auch passen?
Wenn ich es richtig sehe, dann ist die XF650 Armatur 7polig + Notaus, wird vermutlich nicht plug an plan passen.
https://www.mopart.de/public/catalog_xm ... 1794&opr=1

Mit etwas Geschickt sollte es keine große Nummer sein, den alten Schalter umzubauen.
Schalter öffnen (sind 2 Hälften), oranges Kabel im Schalter kappen und ein Kabel anlöten, dass mit den orange-schwarzen des ab 98er Kabelbaums verbunden wird. Schrumpfschlauch drüber, Kontakt eincrimpen- klingt nach viel Arbeit, dauert vermutlich keine 15 Minuten.

hapeka
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 166
Registriert: 02 Nov 2014 18:57

Galerie
Fahrerkarte

Re: SP46 - "Motor aus" bei ausgeklappten Seitenständer funktioniert nicht

Beitrag von hapeka »

Hi Jungs ,also der Schalter der XF passt leider nicht der Stecker ist nicht kompatibel und wie Tibor schrieb 7 polig ,ich habe beide und habs ausprobiert,optisch sehen beide gleich aus .Für was die beiden zusätzlichen Kabel gut sind hab ich nicht verfolgt....
Toll das ich jetzt endlich weiß warum meine übrige 96er CDI bei 2 Käufern NICHT FUNKTIONIERT HATTE obwohl sie in meiner eigenen DR lief,also Augen auf bei CDI Käufen...
Beste Grüße HP
Die schlimmste Weltanschauung haben die, die sich die Welt nie angeschaut haben.

Benutzeravatar
Der Dreisi
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 632
Registriert: 04 Sep 2011 14:45
Wohnort: Marl

Galerie
Fahrerkarte

Re: SP46 - "Motor aus" bei ausgeklappten Seitenständer funktioniert nicht

Beitrag von Der Dreisi »

Auch wenn das mit den CDI's langsam verwirrend wird, aber

die angebildeten Nummern sind aber Herstellungsnummer der diversen Hersteller...

Trotzdem komme ich hier kaum noch mit :?

Bis 2001 war die Teilenummer bei allen SP46 32900-32E-00-000,

diese ist nicht mehr lieferbar, bei allen Modellen bis 2001

ist daher die Teilenummer 32900-32E10-00-000 als Ersatz angegeben.

Ab 2002, in den K-Modellen (K2, K3 usw.) lautet diese dann nur noch 32900-32E10-00-000.

Also müssten doch alle bis 2001 mit der alten und neuen CDI laufen... :?:

Gruß, Thomas (der da langsam auch dran verzweifelt... :shock: )

Majortours
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 138
Registriert: 14 Jan 2018 22:23

Re: SP46 - "Motor aus" bei ausgeklappten Seitenständer funktioniert nicht

Beitrag von Majortours »

DR500 hat geschrieben:
11 Mai 2020 14:58

Mit etwas Geschickt sollte es keine große Nummer sein, den alten Schalter umzubauen.
Schalter öffnen (sind 2 Hälften), oranges Kabel im Schalter kappen und ein Kabel anlöten, dass mit den orange-schwarzen des ab 98er Kabelbaums verbunden wird. Schrumpfschlauch drüber, Kontakt eincrimpen- klingt nach viel Arbeit, dauert vermutlich keine 15 Minuten.
Das haben wir an dem langen Schraubertag, wo wir letztendlich verzweifelt sind, versucht. Vorausgesetzt, dass wir keinen Fehler gemacht haben, haben wir es nicht geschafft, den 5poligen Ersatzschalter an den notwendigen 6poligen Stecker der 98er anzugleichen. Wir haben es nicht geschafft die Funktion "Motor aus bei Seitenständer" zum Funktionieren zu bringen ... und wir verstehen/verstanden es einfach nicht.
Der Dreisi hat geschrieben:
11 Mai 2020 17:39
Also müssten doch alle bis 2001 mit der alten und neuen CDI laufen... :?:

Gruß, Thomas (der da langsam auch dran verzweifelt... :shock: )
Nein, das ist eben nicht so. Du liegst richtig, dass da mal die CDI geändert wurde. Mit der neuen CDI kann man eben die Modelle vor Bj. 98 betreiben, aber mit einer alten CDI (96, 97) kann man nicht die Modelle ab Bj. 98 betreiben.
Nennt man wohl, in Anlehnung an die Computerei, "Abwärtskompatibilität". :wink:

DR500
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 700
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: SP46 - "Motor aus" bei ausgeklappten Seitenständer funktioniert nicht

Beitrag von DR500 »

Majortours hat geschrieben:
11 Mai 2020 20:49
Das haben wir an dem langen Schraubertag, wo wir letztendlich verzweifelt sind, versucht. Vorausgesetzt, dass wir keinen Fehler gemacht haben, haben wir es nicht geschafft, den 5poligen Ersatzschalter an den notwendigen 6poligen Stecker der 98er anzugleichen. Wir haben es nicht geschafft die Funktion "Motor aus bei Seitenständer" zum Funktionieren zu bringen ... und wir verstehen/verstanden es einfach nicht.
Wenn du den Schalter über haben solltest, dann schick mir mal den falschen Schalter samt dem defekten originalen Schalter zu. Wenn du den Rückversand bezahlst und keinen Zeitdruck hast, dann bau ich dir das. Ich hab es zwar noch nicht im Detail gesehen, denke aber aus beiden Schaltern einen funktionierenden machen zu können.

Antworten