Neuer CH SE Driver

Raum zum Quatschen über Dinge neben der DR...
Antworten
Benutzeravatar
Alf
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 04 Jul 2019 21:54
Wohnort: Roggwil

Galerie

Neuer CH SE Driver

Beitrag von Alf » 04 Jul 2019 22:37

Hallo zusammen

Ich bin neu hier im Forum und möchte mich deshalb kurz vorstellen.

Mein Name ist Alf und wohne in der Schweiz / Oberaargau, bin verheiratet und habe zwei Töchter. Die Brötchen verdiene ich mir als Sachbearbeiter in der Buchhaltung.

Ich fahre schon einige Jahre Motorrad (seit 1978) und hatte schon sehr viele Motorräder.

Letzten November habe ich mir in Genf eine Suzuki DR 650 SE (Jg. 1996, 42'000 km) gekauft. Die DR ist meine erste Suzuki :wink:

Im Stall habe ich noch eine alte Africa Twin RD07 (Jg. 1995, 171'000 km) und eine Kawasaki W800 (gehört meiner Frau).

Da ich gerne Schotter etc. fahre und mir die AT dafür etwas zu schwer ist, habe ich mir eben die DR gekauft. (will damit in die Westalpen und vielleicht noch mehr).

Uebernächstes Wochenende ist ja das Stella Alpina Treff, ich werde sicher mit der DR fahren, vielleicht ist sonst noch jemand vom Forum dort?

ciao,
Alf
DR 650 SE 1996 45000 km

Benutzeravatar
PinzMax
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 298
Registriert: 28 Dez 2018 22:08
Wohnort: Wien

Galerie
Fahrerkarte

Re: Neuer CH SE Driver

Beitrag von PinzMax » 05 Jul 2019 07:21

Servus Alf, herzlich willkommen im Forum!
Africa Twin RD07 (Jg. 1995, 171'000 km)
Das spricht aber für Qualität!

LG
Max (der gerade zwei Schweizer auf Besuch in Wien hat)

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1302
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Neuer CH SE Driver

Beitrag von deFlachser » 05 Jul 2019 07:38

Moin Alf,
herzlich willkommen im Forum, viel Spaß mit deinem Neuzugang und schöne abwegige KM.
Hast ne gute Wahl getroffen :wink: .
Ende August findet unser alljährliches Treffen statt. Falls Du Lust hast und es dir nicht zu weit ist, schau einfach mal vorbei.
https://dr-650.de/viewtopic.php?f=11&t=12653&start=105
Schönes WE und Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Stephan H.
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 14
Registriert: 17 Sep 2018 21:55
Wohnort: Magden CH

Re: Neuer CH SE Driver

Beitrag von Stephan H. » 05 Jul 2019 07:49

Mojen Alf

Auch von mir ein herzliches Willkommen!!! Bin auch aus dem AG/Fricktal!!

Vielleicht bis bald, Stephan
2001er SE

Ziegenmüller
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1253
Registriert: 04 Mär 2008 21:11
Wohnort: Thüringen

Galerie

Re: Neuer CH SE Driver

Beitrag von Ziegenmüller » 05 Jul 2019 10:53

Moin Alf,

ein Willkommen auch aus dem schönen Thüringen von einem, der sich gerade eine AT 750 DR07a zugelegt hat....

Gruß
Thomas
Der Dude macht das schon!

Die Afrikanerin
RSE= Knieschoner

Treffen Karlshof ´08
Treffen Crispendorf ´09
Treffen Schönecken ´10
Treffen Hoisdorf´11 auch überlebt...
Treffen Odenwald ´12 geil war´s!
Treffen ´13 kaputter Rücken kann nicht entzücken... :-(
Treffen ´14 Clausthal Zellerfeld / Harzer Regenwald
Treffen ´15 Tripsdrill mit King Size Waschräumen...
Treffen ´16 Neanderthal (Verwandschaft besucht ;-) )
Treffen ´17 Uhlenkörperring (im Land ohne Kurven....)
Treffen ´18 Geiselwind (die Dicke wollte gar nicht mehr nach Hause... :mrgreen: )
Treffen ´19 Machern war wieder super!!!

Benutzeravatar
Alf
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 04 Jul 2019 21:54
Wohnort: Roggwil

Galerie

Re: Neuer CH SE Driver

Beitrag von Alf » 05 Jul 2019 11:54

Hallo zusammen

Danke, für den netten Empfang!

Eine alte AT ist immer eine gute Wahl, fährt halt immer und man hat eigentlich nie Probleme. War letzte Woche in Wales mit problemlosen 3500 Kilometern.

Aber ich denke eine DR ist auch gut :wink: Meine erste längere Tour wird nun zur Stella Alpina sein, dann kann sie zeigen, was sie kann.

August kann ich noch nicht sagen, gehe in dieser Zeit auf eine Tour mit meiner Frau.

Ich stelle dann mal Bilder der SE rein, wenn ihr wollt :wink:

Ciao,
Alf
DR 650 SE 1996 45000 km

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1176
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Neuer CH SE Driver

Beitrag von Eintopftreiber » 05 Jul 2019 19:14

Conföderation Helvetica .... die Fraktion aus dem Land wird immer größer !

Ich wäre dafür nächstes Jahr das Treffen in der Nähe vom Splügen zu machen. Hat jemand dort eine preiswerte Unterkunft :lol:

Grüß dich eidgenosse
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

:D when nothing goes right go left :D

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1302
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Neuer CH SE Driver

Beitrag von deFlachser » 05 Jul 2019 19:41

Menno Jörg,
schon wieder vergessen? Da unten gibts doch den Djambo unchained :wink: Forumsrabatt, Freibier, grillen, wat willste mehr :D
Kein Witz, das sollten wir vielleicht wirklich mal tun.
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Benutzeravatar
Grumpyoldgerman
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 139
Registriert: 26 Jan 2018 21:29
Wohnort: Forst

Fahrerkarte

Re: Neuer CH SE Driver

Beitrag von Grumpyoldgerman » 07 Jul 2019 07:50

Hallo Alf,

Willkommen im Forum und viel Spass hier.

Grüßle Jerry
DR650SP44B

Benutzeravatar
DROldie
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 493
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Neuer CH SE Driver

Beitrag von DROldie » 07 Jul 2019 09:17

Hallo Alf,
auch von mir ein herzliches Wilkommen! Ich habe Verwandschaft in der Schweiz, fahre aber meistens nur durch, quasi Urlaubstransfer-Land :oops:
Viel Spaß hier im Forum!
Gruß Peter

Benutzeravatar
DROldie
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 493
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Neuer CH SE Driver

Beitrag von DROldie » 07 Jul 2019 09:22

Ziegenmüller hat geschrieben:
05 Jul 2019 10:53
Moin Alf,

ein Willkommen auch aus dem schönen Thüringen von einem, der sich gerade eine AT 75 DR07a zugelegt hat....

Gruß
Thomas
Glaub ich nie im Leben, Freudsche Fehlleistung?
Trennungsangst?
Mutter-Vater-DR Komplex???
Fragen über Fragen....

...werfet den Purschen zu Poden!

Meine Meinung,

Gruß Peter

Ziegenmüller
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1253
Registriert: 04 Mär 2008 21:11
Wohnort: Thüringen

Galerie

Re: Neuer CH SE Driver

Beitrag von Ziegenmüller » 07 Jul 2019 09:48

Jo Peter... gut analysiert....🤣🤣🤣

Aber jetzt.... Hinter der Tür rechts und jeder nur ein Kreuz....☠😎😂
Der Dude macht das schon!

Die Afrikanerin
RSE= Knieschoner

Treffen Karlshof ´08
Treffen Crispendorf ´09
Treffen Schönecken ´10
Treffen Hoisdorf´11 auch überlebt...
Treffen Odenwald ´12 geil war´s!
Treffen ´13 kaputter Rücken kann nicht entzücken... :-(
Treffen ´14 Clausthal Zellerfeld / Harzer Regenwald
Treffen ´15 Tripsdrill mit King Size Waschräumen...
Treffen ´16 Neanderthal (Verwandschaft besucht ;-) )
Treffen ´17 Uhlenkörperring (im Land ohne Kurven....)
Treffen ´18 Geiselwind (die Dicke wollte gar nicht mehr nach Hause... :mrgreen: )
Treffen ´19 Machern war wieder super!!!

Benutzeravatar
Alf
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 04 Jul 2019 21:54
Wohnort: Roggwil

Galerie

Re: Neuer CH SE Driver

Beitrag von Alf » 11 Jul 2019 18:31

Hallo zusammen

geht niemand hier zur Stella Alpina?

Ich fahr' jedenfalls mit der DR und nicht mit der AT :wink:

und hoffe aber, das ich nicht der einzige DR Driver bin, unter vielen GS, CRF, XRV, XT, XL, - Drivern :mrgreen:

Mein Schwager kommt auch, mit seiner Varadero :shock: , wird schon klappen, hat ja Erfahrung, er war mal mit dieser über den Tremalzo gefahren..... ging auch, halt etwas "Blut" geschwitzt wie ich selber auch mit der AT.

Ciao,
Alf
DR 650 SE 1996 45000 km

Benutzeravatar
andreasullrich
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 297
Registriert: 04 Mai 2016 20:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Fahrerkarte

Re: Neuer CH SE Driver

Beitrag von andreasullrich » 12 Jul 2019 17:53

deFlachser hat geschrieben:
05 Jul 2019 19:41
Menno Jörg,
schon wieder vergessen? Da unten gibts doch den Djambo unchained :wink: Forumsrabatt, Freibier, grillen, wat willste mehr :D
Kein Witz, das sollten wir vielleicht wirklich mal tun.
Ja, das wäre für nächstes Jahr interessant.... Ich wäre dabei..... :mrgreen:
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1302
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Neuer CH SE Driver

Beitrag von deFlachser » 12 Jul 2019 19:13

Hey Andreas,
das glaub ich dir aufs Wort. Aber nun müssen wir erst mal Leibsch rocken 8)
Freu mich auf euch Pappnasen :D
Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Antworten