Trans Euro Trail - TET Belgien/Holland

Für die, die durch den Dreck fahren....
K - DA - 650
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 34
Registriert: 16 Okt 2018 08:22

Re: Trans Euro Trail - TET Belgien/Holland

Beitrag von K - DA - 650 » 27 Jul 2019 10:38

ich komm montag abend an einen treffpunkt eurer wahl.
Hab dann ein paar tage zum brummen.
cheers
DR650SE/SP46B/1996/Schwarz

Benutzeravatar
PinzMax
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 256
Registriert: 28 Dez 2018 22:08
Wohnort: Wien

Galerie
Fahrerkarte

Re: Trans Euro Trail - TET Belgien/Holland

Beitrag von PinzMax » 27 Jul 2019 16:42

Fretschki hat geschrieben:
27 Jul 2019 09:40
Damit sollte dann von Sonntag auf Montag die erste Nacht irgendwo zwischen saint truiden und beauvechain liegen.
Das klingt gut!
Mein geplanter Weg von Meán nach Cherbourg führt mich nördlich von Namur über den Knotenpunkt E411/E42, somit bin ich am Sonntag Abend gar nicht weit weg.

Bier trinke ich zwar nicht, als Zeltnachbar bin ich in der Nacht trotzdem unerträglich.
Wer auch immer bei der Tour dabei ist, wird es ertragen müssen...ich komme nämlich auf Besuch :mrgreen:

Fretschki
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 77
Registriert: 18 Nov 2018 19:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Trans Euro Trail - TET Belgien/Holland

Beitrag von Fretschki » 28 Jul 2019 11:16

Klingt ja alles super :D

-Simon mit seiner R1250GS hat leider abgesagt, somit fahren aber nur noch echte Motorräder mit :P
aber ich freu mich schon riesig

Antworten