Servus aus Franken!

Raum zum Quatschen über Dinge neben der DR...
Antworten
SalverTere
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 23
Registriert: 30 Jun 2019 18:34

Servus aus Franken!

Beitrag von SalverTere » 30 Jun 2019 18:47

Guten Abend in die Runde!
Mein Name ist Simon, bin 29 Jahre alt und komme aus dem Raum Würzburg.
Seit gut einer Woche bin ich stolzer Besitzer eine "alten" DR600 von 1990.
Es war mehr ein "spontan" Kauf ;-)

Ich war die letzten Jahre immer mit meiner CRF1000L unterwegs und seit letztem Jahr bewege ich mich immer mehr abseits der Asphaltierten Wege.
Da kommt man mit dem Kübel schnell an seine grenzen die wir im Mai auf Korsika/Sardinien kennenlernen durften.
(Schade darf noch keine Bilder einstellen ;-)

Im September geht es für 2 Wochen nach Rumänien und da wir so oder so mit dem Anhänger anreisen kam die Idee auf, das wir uns nach etwas leichterem Umsehen.
Bei mir ist es jetzt eine DR600 mit 48tkm geworden - die wollte ich immer schon mal haben und endlch wieder mal Suzuki (hatte vorher ne Bandit und die war einfach grandios!) ;-)

Jetzt muss ich noch ein paar kleinigkeiten Reparieren bzw. den Service machen und dann kann es dann quasi losgehen.
Dabei werden von meiner Seite aus sicher ein paar Fragen auftauchen und daher habe ich mich hier mal angemeldet.


Vielen Dank für Aufnahme!

Gruß
SImon

Benutzeravatar
PinzMax
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 258
Registriert: 28 Dez 2018 22:08
Wohnort: Wien

Galerie
Fahrerkarte

Re: Servus aus Franken!

Beitrag von PinzMax » 30 Jun 2019 18:55

Herzlich willkommen im Forum und viel Spaß mit der DR!

Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1114
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Servus aus Franken!

Beitrag von Eintopftreiber » 30 Jun 2019 18:59

:D
Willkomen im weltbesten Forum und glückwunsch zu weltbesten aller DR

Grüße

Jörg
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

:D when nothing goes right go left :D

Benutzeravatar
andreasullrich
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 283
Registriert: 04 Mai 2016 20:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Fahrerkarte

Re: Servus aus Franken!

Beitrag von andreasullrich » 30 Jun 2019 19:10

Servus aus dem Frankenland. :mrgreen:

Ich komme auch aus der Nähe.......
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:

Benutzeravatar
Grumpyoldgerman
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 126
Registriert: 26 Jan 2018 21:29
Wohnort: Forst

Fahrerkarte

Re: Servus aus Franken!

Beitrag von Grumpyoldgerman » 30 Jun 2019 19:15

Servus nach Franken aus dem schönen Nordbaden.
Viel Spass mit der DR.

Grüßle Jerry
DR650SP44B

SalverTere
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 23
Registriert: 30 Jun 2019 18:34

Re: Servus aus Franken!

Beitrag von SalverTere » 30 Jun 2019 19:26

Ja leck mich fett ;-)
Danke!

Verdammt kann immer noch keine Bilder einstellen... :D
Eintopftreiber hat geschrieben:
30 Jun 2019 18:59
:D
Willkomen im weltbesten Forum und glückwunsch zu weltbesten aller DR
Bei einer Suzuki da weiß man einfach was man hat.
Von der Honda bin ich teilweiße echt entschäuscht. Früher sagte mir man immer, einmal Honda immer Honda.
Ich sehe das anders.
Sie Suzi hat mich durch halb Europa begleitet und selbst mit defekten Thermostatventil sind wir durch die Bardenas Reales gefahren - die Kiste war schon geil :mrgreen:
andreasullrich hat geschrieben:
30 Jun 2019 19:10
Servus aus dem Frankenland. :mrgreen:
Ich komme auch aus der Nähe.......
Vielleicht trifft man sich ja mal!

Nächste Woche geht es los mit den Service arbeiten - ich bin echt am überlegen (weil ich das schon immer mal tun wollte) ob ich sie nach Rumänien mal wirklich herrichten sollte.
Inklusive mit Rahmen Pulverbeschichten, Motor revision usw. aber darüber mache ich mir im Oktober gedanken.

Was ich mal prüfen muss ist der Drehzahlmesser, die Anzeige will nicht immer so wie der Motor gerade drauf ist. Würde ich aber eher hinten anstellen - da schau ich meistens eh nie hin.
Was ich wirklich machen will ist:
- Bremsenservice (vorne hat sie schon Stahlflex hinten denke ich rüste ich noch nach)
- sollte ich mal den Vergaser ausbauen und reinigen? Eigentlich läuft sie ja und macht bis jetzt keine großartigen mucken... Mit Vergaser hatte ich halt noch nie etwas am Hut... 8)
- neues Kettenkit (15:47 macht die Übersetzung Sinn? Wir wollen in Rumänien hauptsächlich TET und ACT fahren)
- Gabelöl gönne ich ihr mal neues (aber federn Simmerringe usw. wenn dann erst nach Oktober)
- Öl/Luftfilter
- Ventile mal prüfen
- Zündkerzen neu
Und ganz wichtig ;-)
Ist mir aufgefallen - die Motorhalterung für oben unter dem Tank fehlt.
Zustand egal - Haupsache ganz, wenn die noch jemand loswerden will, bitte melden :D

Ansonsten schöne Grüße
Simon

Ziegenmüller
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1242
Registriert: 04 Mär 2008 21:11
Wohnort: Thüringen

Galerie

Re: Servus aus Franken!

Beitrag von Ziegenmüller » 01 Jul 2019 06:02

Moin Simon,

ein Willkommen auch aus dem schönsten Thüringen der Welt!

Gruß
Thomas
Der Dude macht das schon!

Die Afrikanerin
RSE= Knieschoner

Treffen Karlshof ´08
Treffen Crispendorf ´09
Treffen Schönecken ´10
Treffen Hoisdorf´11 auch überlebt...
Treffen Odenwald ´12 geil war´s!
Treffen ´13 kaputter Rücken kann nicht entzücken... :-(
Treffen ´14 Clausthal Zellerfeld / Harzer Regenwald
Treffen ´15 Tripsdrill mit King Size Waschräumen...
Treffen ´16 Neanderthal (Verwandschaft besucht ;-) )
Treffen ´17 Uhlenkörperring (im Land ohne Kurven....)
Treffen ´18 Geiselwind (die Dicke wollte gar nicht mehr nach Hause... :mrgreen: )
Treffen ´19 Machern war wieder super!!!

twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1124
Registriert: 15 Jun 2011 20:19
Wohnort: Heilbronn

Fahrerkarte

Re: Servus aus Franken!

Beitrag von twostroke » 01 Jul 2019 12:21

Ein herzliches Moin aus dem Königreich Württemberg!

Honda ist noch lange nicht gleich Honda. Manche Konstruktionen aus dem Haus glänzen durch Finesse und Langlebigkeit in Verbindung mit Grazie, Praxisnutzen und optischer Ansehnlichkeit. Und wieder andere hören auf die Bezeichnung "Gold Wing". :lol:

Nee im Ernst. Die haben schon solide Modelle mit gutem Leumund. Aber keine Firma ist davor gefeit auch mal daneben zu greifen.

Mit der 600er machste nicht mehr verkehrt als mit jedem anderen Moped auch das 30 Jahre und mehr auf dem Buckel hat. Das sind alles mehr oder weniger Bastelbuden (es mag Ausnahmen geben) und das muss man halt wollen. Wenn man sich darüber im klaren ist dass man einen Oldtimer erwirbt mit Technik die irgendwo Mitte der 80er aktuell war und das akzeptiert kann man viel Spass mit den alten Schinken haben.

Und genau diesen Spass wünsche ich dir!

Gruss Dominik
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"

Benutzeravatar
andreasullrich
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 283
Registriert: 04 Mai 2016 20:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Fahrerkarte

Re: Servus aus Franken!

Beitrag von andreasullrich » 01 Jul 2019 18:01

andreasullrich hat geschrieben:
30 Jun 2019 19:10
Servus aus dem Frankenland. :mrgreen:
Ich komme auch aus der Nähe.......
Vielleicht trifft man sich ja mal!
Gerne....
müssen halt mal was ausmachen......
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1671
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Servus aus Franken!

Beitrag von franz muc » 01 Jul 2019 18:40

Die obere Motorhalterung hat man früher
gerne entfernt, weil man meinte, es würde
dann obenrum nicht so schnell undicht.Ob das stimmt ist unklar.

Die Ausgleichswellenkette würde ich spannen.
Fällt das Motorrad um, könnte sich die AGW verstellen und es würde böse vibrieren.
DR 600 S,EZ 1990

SalverTere
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 23
Registriert: 30 Jun 2019 18:34

Re: Servus aus Franken!

Beitrag von SalverTere » 02 Jul 2019 07:23

andreasullrich hat geschrieben:
01 Jul 2019 18:01
Gerne....
müssen halt mal was ausmachen......
Allerdings die nächste Zeit ohne DR - die ist etwas eingeschränkt fahrbereit ;-)
franz muc hat geschrieben:
01 Jul 2019 18:40
Die obere Motorhalterung hat man früher
gerne entfernt, weil man meinte, es würde
dann obenrum nicht so schnell undicht. Ob das stimmt ist unklar.

Die Ausgleichswellenkette würde ich spannen.
Fällt das Motorrad um, könnte sich die AGW verstellen und es würde böse vibrieren.
Okay danke! Anleitung habe ich gefunden.
Also könnte ich sie erst mal auch weglassen... wieder 0,01kg gesparrt ;-)

Die Tage sollte die Lieferung von Hessler eintreffen und dann wird mal gebastelt.

Gruß
Simon

Kutter1000
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 10 Okt 2018 05:53
Wohnort: Markt Erlbach

Re: Servus aus Franken!

Beitrag von Kutter1000 » 05 Aug 2019 00:21

Servus Simon,
so so aus dem Raum WÜ, na dann wohn ich ja nicht so weit weg (91459) und das witzige ist, dass ich auch eine CRF1000 hab. Im letzten Herbst war es aber dann so weit und hab mir eine DR 650 SE gekauft, etwas gebastelt und war damit schon 2x in Andalusien.

Ja so eine DR lässt sich halt viel einfacher aufheben, als ne AT :lol: .

Mir macht die DR großen Spaß, hab aber auch einiges umbauen müssen und jetzt geht das geschraube weiter. Hab beim Hessler meine 3. Feder bestellt und hoffe sie passt mir jetzt. Das org. ist für mich Fettsack garnichts, die 2. Feder ist Offroad zu hart und die 3. wird nächste Woche verbaut.
Kupplung wird getauscht, Ventile und Steuerkette eingestellt und ein paar Kleinigkeiten müssen auch noch gerichtet werden.

Nach Rumänien würd ich auch gerne mal mit der DR, aber leider krieg ich keinen Urlbaub. Ach die doofe Arbeit versaut einen den ganzen Tag, wenn das Geld nicht wär, dann würd ich nicht mehr hin gehen.

Meld dich mal, evtl. kann man sich ja im Taubertal, oder so auf nen Bierchen treffen.

Viele Grüße
Kutter

Antworten