Wer hhat einen Acerbis Tank

Forum für Umfragen zum Thema DR-Technik
Antworten

Hat sich euer Tank verfärbt?

Mein Transparenttank hat sich verfärbt
1
25%
Mein Transparenttank hat sich NICHT verfärbt
0
Keine Stimmen
Mein gefärbter Tank hat sich verfärbt
0
Keine Stimmen
Mein gefärbter Tank hat sich NICHT verfärbt
3
75%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4

Fretschki
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 80
Registriert: 18 Nov 2018 19:14

Galerie
Fahrerkarte

Wer hhat einen Acerbis Tank

Beitrag von Fretschki » 28 Aug 2019 07:14

Hallo leute,

Ich möchte gerne wissen wie die Farbechtheit eurer Acerbis Tanks ist?
habt Ihr einen gefärbten oder transparenten Tank und hat er sich im laufe der Zeit verfärbt?

Vielleicht könnt ihr in einem Kommentar noch sagen ob ihr einen 20 oder 25L tank habt und wie dieser sich im Fahrverhalten bemerkbar macht
Auch gerne mit der Unterscheidung zwischen Pre-SP46 und SP46er und Fahrprofil (im Gelände oder reines Straßentouring)

Benutzeravatar
PinzMax
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 258
Registriert: 28 Dez 2018 22:08
Wohnort: Wien

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wer hhat einen Acerbis Tank

Beitrag von PinzMax » 28 Aug 2019 10:31

Meinen kennst ja ;-)

Farbe hat sich durch Einwirkung von klebrigen Farbpartikel, die in Dosen gefangen gehalten wurden, verändert :lol:
Nach jeder nachträglichen Veränderung (Kratzer usw.) werden neue Partikel freigelassen.

25 Liter
Acerbis-Tank für ??? … keine Ahnung, für die SP43 war er ursprünglich ganz offensichtlich nicht gedacht.

LG
Max

Fretschki
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 80
Registriert: 18 Nov 2018 19:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wer hhat einen Acerbis Tank

Beitrag von Fretschki » 28 Aug 2019 10:56

ja gut max, deiner war mal weniger Gelb bevor du ihn Militarisiert hast :lol:

FrankausKöln
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 326
Registriert: 31 Jul 2002 23:00
Wohnort: 47809 Krefeld

Galerie

Re: Wer hhat einen Acerbis Tank

Beitrag von FrankausKöln » 29 Aug 2019 09:46

...habe für meine DR vor einem Monat in Kleinanzeigen noch den alten Acerbis mit 15 Liter erstanden. Wurde vom Vorgänger lackiert. War erst skeptisch, da angeblich die Tanks ausdünsten, der Verkäufer meinte es hält jetzt schon 4 Jahre. Als ich den Tank aus dem Versandkarton auspackte war ich sehr positiv überrascht . Der Tank wurde perfekt in glänzend Schwarz lackiert...keine Blasen oder sonst was erkennbar. Vielleicht auch eine Alternative.... :D

Siehe Foto.....
20190702_145932 (Copy).jpg
Nachtrag: wohne mittlerweile in Krefeld , müßte also FrankausKrefeld heißen.

" Klatsch und Tratsch, ist der soziale Klebstoff der Menschheit. "

Fahrzeuge:
NEU !!!Dr 650 SE Bj. 1997
NEU !!!Dr 650 SE Bj.1996
XTZ 750 Tenere Bj. 1992
Bonneville Bj.1978
BMW R25 Bj.1954

DR500
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 238
Registriert: 30 Sep 2018 15:42

Galerie

Re: Wer hhat einen Acerbis Tank

Beitrag von DR500 » 29 Aug 2019 16:39

Damit der Lack hält muss der Tank von innen Versiegelt werden, sonst ist es eine Frage der Zeit bis der Lack abplatzt.

Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1114
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wer hhat einen Acerbis Tank

Beitrag von Eintopftreiber » 29 Aug 2019 18:25

:shock:

Wenn der Tank nicht versiegelt ist gibt es früher oder später blasen. Der Sprit diffundiert durch den Kunststoff , soviel ist sicher.
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

:D when nothing goes right go left :D

FrankausKöln
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 326
Registriert: 31 Jul 2002 23:00
Wohnort: 47809 Krefeld

Galerie

Re: Wer hhat einen Acerbis Tank

Beitrag von FrankausKöln » 29 Aug 2019 19:44

..na dann muss er versiegelt sein, schaue beim nächsten Tanken mal rein...
Nachtrag: wohne mittlerweile in Krefeld , müßte also FrankausKrefeld heißen.

" Klatsch und Tratsch, ist der soziale Klebstoff der Menschheit. "

Fahrzeuge:
NEU !!!Dr 650 SE Bj. 1997
NEU !!!Dr 650 SE Bj.1996
XTZ 750 Tenere Bj. 1992
Bonneville Bj.1978
BMW R25 Bj.1954

Antworten