Einstellung Luftgemischschraube

Das DR-650 Technik Forum
Chrosby
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 58
Registriert: 08 Apr 2010 06:10
Wohnort: Am Anfang vom Taunus

Einstellung Luftgemischschraube

Beitrag von Chrosby » 23 Dez 2011 08:33

Hi, habe eine SP43B wie habt Ihr bei euch die Lufgemischschraube eingestellt? Nur zur Info, wieviele Umdrehungen habt Ihr sie rausgedreht bei original Bedüsung?
Wer bremst verliert

Benutzeravatar
Dennis
Administrator
Administrator
Beiträge: 1818
Registriert: 30 Jun 2002 23:00
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Einstellung Luftgemischschraube

Beitrag von Dennis » 23 Dez 2011 09:28

Hi,

hier wird alles super erklärt zum Thema Vergaser. Weiter unten ist eine Anleitung für die korrekte Einstellung von Leerlaufgemisch und Wahl der Hauptdüse. Die Hauptdüse hat keinen Einfluss auf das Leerlaufgemisch. Dazu gibt es eine Leerlaufdüse, die aber in der Regel nicht getauscht werden muss.

http://www.anzwers.org/free/madmaxone/Vergaser.html

Gruß
Dennis
Suzuki DR 650 RE - SP45 '94
Honda AfricaTwin XRV 750 - RD07 '95
Yamaha NMAX 125 '15

Chrosby
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 58
Registriert: 08 Apr 2010 06:10
Wohnort: Am Anfang vom Taunus

Re: Einstellung Luftgemischschraube

Beitrag von Chrosby » 23 Dez 2011 10:39

wollte mal wissen was Ihr für Erfahrungswerte habt.
Im Sommer ist meine gut angesprungen doch jetzt im Winter mag sie nicht immer so.
Wer bremst verliert

ASW29
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 418
Registriert: 16 Feb 2011 18:04
Wohnort: Bremerhaven

Re: Einstellung Luftgemischschraube

Beitrag von ASW29 » 23 Dez 2011 14:55

Chrosby hat geschrieben:wollte mal wissen was Ihr für Erfahrungswerte habt.
Im Sommer ist meine gut angesprungen doch jetzt im Winter mag sie nicht immer so.
Wenn die Temperaturen fallen und die DR auch noch ein wenig länger gestanden hat, will sie nicht sofort anspringen.
Das ist bei meiner auch so.Ich denke, das hat bei dir nix mit der Leerlaufschraube zu tun, denn du schreibst ja, das sie im Sommer gut angesprungen ist. :wink:
Gruß
Dirk

SP43B

Chrosby
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 58
Registriert: 08 Apr 2010 06:10
Wohnort: Am Anfang vom Taunus

Re: Einstellung Luftgemischschraube

Beitrag von Chrosby » 24 Dez 2011 13:36

wollte es gerne Interessehalber mal wissen.
Wer bremst verliert

Benutzeravatar
Dennis
Administrator
Administrator
Beiträge: 1818
Registriert: 30 Jun 2002 23:00
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Einstellung Luftgemischschraube

Beitrag von Dennis » 24 Dez 2011 15:41

Hi,

da ist jede DR anders. Es kommt auf viele Faktoren an, z.B. aufs Ventilspiel, Luftfliter usw. Du musst den Vergaser in die Grundeinstellung bringen (1,5 Umdrehungen raus) und dann solange rausdrehen, bis die Drehzahl nicht mehr steigt. Zwischendurch mal an der Leerlaufdrehzahlschraube drehen den Motor zurück auf ca. 1500 Umdrehungen bringen. Dann wieder die Leerlaufgemischschraube bearbeiten.

So, der Weihnachtsmann ruft! Auf zu den Verwandten...

Gruß
Dennis
Suzuki DR 650 RE - SP45 '94
Honda AfricaTwin XRV 750 - RD07 '95
Yamaha NMAX 125 '15

Günter77
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 08 Sep 2019 08:43

Re: Einstellung Luftgemischschraube

Beitrag von Günter77 » 10 Sep 2019 16:32

Mahlzeit zusammen,

kann mir einer der SP43B KollegINNEN bitte sagen mit was er/sie an die Einstellschraube der Leerlaufdüse dran kommt? Zwischen Anlasser und der Schraube sind vielleicht 2 cm Platz... Oder weiss jemand wie der Freundliche in der Werkstatt das zustande bringt.

Danke für alle hilfreichen Antworten schon mal vorab.

Grüßle

Günter

Benutzeravatar
Grumpyoldgerman
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 126
Registriert: 26 Jan 2018 21:29
Wohnort: Forst

Fahrerkarte

Re: Einstellung Luftgemischschraube

Beitrag von Grumpyoldgerman » 10 Sep 2019 16:46

Servus Günter,

Entweder sägst du dir einen Schraubendreher ab oder du kaufst dir eine entsprechende Einstellschraube bei Tigerparts oder beim Hessler.
Unter dem Reiter Anleitungennund dort Vergaser findest du eine Bebilderung eines zurechtgeflexten Schraubendrehers.

Grüßle Jerry
DR650SP44B

Benutzeravatar
andreasullrich
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 283
Registriert: 04 Mai 2016 20:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Fahrerkarte

Re: Einstellung Luftgemischschraube

Beitrag von andreasullrich » 10 Sep 2019 18:07

Grumpyoldgerman hat geschrieben:
10 Sep 2019 16:46
Servus Günter,

Entweder sägst du dir einen Schraubendreher ab oder du kaufst dir eine entsprechende Einstellschraube bei Tigerparts oder beim Hessler.
Unter dem Reiter Anleitungennund dort Vergaser findest du eine Bebilderung eines zurechtgeflexten Schraubendrehers.

Grüßle Jerry
Kleine Ratsche mit Bit geht auch rein. Aber am einfachsten und günstigsten ist die Schraube von Tigerparts.
Eine kleine Ratsche für Bits kostet auch schon mal 28,50€. Der kurze Bit noch nicht mitgerechnet.

hier zum Beispiel:

https://www.bauhaus.info/ratschen/wera- ... &pla_stco=

Habe so eine für die Fensterjusterung oberes Eckband. Diese ist mit Bit nur 19mm hoch.
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:

Benutzeravatar
Dennis
Administrator
Administrator
Beiträge: 1818
Registriert: 30 Jun 2002 23:00
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Einstellung Luftgemischschraube

Beitrag von Dennis » 10 Sep 2019 18:33

Günter77 hat geschrieben:
10 Sep 2019 16:32
kann mir einer der SP43B KollegINNEN bitte sagen mit was er/sie an die Einstellschraube der Leerlaufdüse dran kommt? Zwischen Anlasser und der Schraube sind vielleicht 2 cm Platz... Oder weiss jemand wie der Freundliche in der Werkstatt das zustande bringt.
Hi,

oder so: viewtopic.php?p=88253#p88253

Gruß
Dennis
Suzuki DR 650 RE - SP45 '94
Honda AfricaTwin XRV 750 - RD07 '95
Yamaha NMAX 125 '15

Benutzeravatar
Frederik
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 15
Registriert: 11 Dez 2016 13:13
Wohnort: Bremen

Fahrerkarte

Re: Einstellung Luftgemischschraube

Beitrag von Frederik » 10 Sep 2019 20:01

Ein ähnliches Werkzeug habe ich mir auch gebastelt:
Einstellwerkzeug (Custom).PNG
Die Bewegung des Drehgriffs wird über die kleine Kette auf den "Schraubendreher" übertragen.
So lässt sich der Vergaser bequem einstellen.

Gruß Frederik

twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1124
Registriert: 15 Jun 2011 20:19
Wohnort: Heilbronn

Fahrerkarte

Re: Einstellung Luftgemischschraube

Beitrag von twostroke » 11 Sep 2019 07:30

Moin!

Die Kette ist Fischertechnik, richtig? Das Ding ist mal richtig geil!

Ich hab die Einstellung mit einem normalen Bit gemacht, gedreht mit Fingerkraft. Ein Tuch um die Hand zum Schutz vor den Temperaturen. Geht auch.

Gruss Dominik
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1230
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Einstellung Luftgemischschraube

Beitrag von deFlachser » 11 Sep 2019 08:02

Frederik hat geschrieben:
10 Sep 2019 20:01
Ein ähnliches Werkzeug habe ich mir auch gebastelt:
Einstellwerkzeug (Custom).PNG
Die Bewegung des Drehgriffs wird über die kleine Kette auf den "Schraubendreher" übertragen.
So lässt sich der Vergaser bequem einstellen.

Gruß Frederik
Moin,
das ist ja genial :D . Gibt offensichtlich so einige Bastel-Wastel im Forum :D .
Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1114
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Einstellung Luftgemischschraube

Beitrag von Eintopftreiber » 11 Sep 2019 10:42

:lol: :shock:

Geile Ideen !

Kann ich mir mit meinen Pinzettenfinger sparen!

Ich nehme den passenden Bit zwischen Daumen und Zeigefinger, und mein Werkzeug ist fertig !

:mrgreen:
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

:D when nothing goes right go left :D

FrankausKöln
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 326
Registriert: 31 Jul 2002 23:00
Wohnort: 47809 Krefeld

Galerie

Re: Einstellung Luftgemischschraube

Beitrag von FrankausKöln » 11 Sep 2019 12:29

Nachtrag: wohne mittlerweile in Krefeld , müßte also FrankausKrefeld heißen.

" Klatsch und Tratsch, ist der soziale Klebstoff der Menschheit. "

Fahrzeuge:
NEU !!!Dr 650 SE Bj. 1997
NEU !!!Dr 650 SE Bj.1996
XTZ 750 Tenere Bj. 1992
Bonneville Bj.1978
BMW R25 Bj.1954

Antworten