Dr 600 Motor rasselt

Das DR-600 Technik Forum
Antworten
Merlin
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 27 Aug 2019 13:26

Dr 600 Motor rasselt

Beitrag von Merlin » 27 Aug 2019 13:43

Hallo zusammen

Ich bin 21 Jahre alt und habe mir diesen Frühling mein erstes Motorrad gekauft: eine DR 600 mit 48'000 Km. Sie war ihn einem guten Zustand nur der Kupplungszug war verrostet und das Kupplungspaket verschlissen, also habe ich beides ersetzt.

Nun habe ich folgendes Problem. Der Motor verursacht in einem gewissen Drehzahlbereich ein unregelmässiges Klappern. Wenn der Choke gezogen ist es am lautesten. Sonst hört man es im Standgas und wenn man ganz leicht Gas gibt.

Ich habe versucht das Geräusch mit dem umgedrehten Schraubenzieher zu lokalisieren und würde sagen, es kommt vom Vergaser.

Woran könnte es liegen?

LG Merlin

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1296
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Dr 600 Motor rasselt

Beitrag von deFlachser » 27 Aug 2019 13:47

Hi Merlin,

herzlich willkommen im Forum. :D
War das rasseln denn auch schon vor dem Kupplungswechsel vorhanden?

Bißchen rasseln ist bei den DR´s normal. Wie der Pixxel schon in einem anderen Thread schrieb:
Ne DR die nicht rasselt ist entweder kaputt oder aus. Daher wohl der Name. :lol:

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Merlin
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 27 Aug 2019 13:26

Re: Dr 600 Motor rasselt

Beitrag von Merlin » 27 Aug 2019 14:12

Hey Stefan

Danke für die schnelle Antwort :)

Vor dem Kupplungswechsel war das klappern noch nicht vorhanden.

Mir fehlte eine Feder, welche den Automatischen Dekozug am Kickstarter zurückzieht (die zwischen Halterung und Hebel), weshalb ich den Zug ausbauen wollte. Habe ja immer noch den manuellen Deko. Als ich die DR dann aber anliess, drehte sich der Hebel am linken Zylinderkopf aber wie wild und die DR ging aus, als sich Das Ventil öffnete.

Ich habe den Zug nun wieder mit einer neuen Feder verbaut und die Dekowelle wird so wieder am rechten Platz gehalten.

Könnte dadurch etwas im Zylindkopf kaputt gegangen sein?

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1296
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Dr 600 Motor rasselt

Beitrag von deFlachser » 27 Aug 2019 15:33

Merlin hat geschrieben:
27 Aug 2019 14:12
Vor dem Kupplungswechsel war das klappern noch nicht vorhanden.
Dann ist das Problem doch eher dort zu suchen.
Merlin hat geschrieben:
27 Aug 2019 14:12
Könnte dadurch etwas im Zylindkopf kaputt gegangen sein?
Glaube ich nicht, manche Leute machen ihre DR's auf diese Weise aus. Ausserdem kann sowas auch aus Versehen passieren, einfach Helm blöd übern Spiegel gestülpt, Deko betätigt, Kopf hinüber. Oder irgendjemand: hey was ist das und drückt drauf. Nee, nee, das wäre fatal. :shock:

Gruß Stefan

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Merlin
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 27 Aug 2019 13:26

Re: Dr 600 Motor rasselt

Beitrag von Merlin » 27 Aug 2019 16:49

Wäre am wahrscheinlichsten. Das Geräusch kommt jedoch nicht aus dem Bereich der Kupplungsabdeckung, sondern vom Vergaser. Gibt es da eine Zusammenhang, den ich nicht verstehe? :?

Der Kupplungswechsel war eine Sache für sich. Ich bin ein noch sehr unerfahrener Schrauber, weshalb ich viel Zeit und Geduld brauchte bis die Kupplung endlich stand. Töff stand ca. 5 Wochen. Bin mir nun aber ziemlich sicher das alles richtig verbaut wurde.

Ausserdem funktionierte die Kupplung einwandfrei und auch das Geräusch verändert sich nicht bei gezogener Kupplung.

Gruss Merlin

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1674
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Dr 600 Motor rasselt

Beitrag von franz muc » 27 Aug 2019 18:31

Wenn du die Kupplung gewechselt hast,
kannst du eigentlich den Rest der DR
auch zerlegen, wenn was wäre.

Somit gehörst du bereits zu den erfahrenen
Schraubern.

In der Nähe des Vergasers ist der Steuerkettenspanner. Vielleicht ist
die Steuerkette zu lang oder der
Spanner defekt.

Den kann man ausbauen. Das Ding
fest halten, Schrauben raus und erst
dann los lassen, sonst reisst der Federdruck
die Schrauben raus
DR 600 S,EZ 1990

Merlin
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 27 Aug 2019 13:26

Re: Dr 600 Motor rasselt

Beitrag von Merlin » 27 Aug 2019 19:10

Danke für den Tipp!
Echt Klasse wie einem hier geholfen wird :D

Schade ist es nur, das ich als neuer Nutzer keinen Link einfügen kann, sonst könnte ich euch ein Video vom Geräusch zeigen.

Ich werde wohl Morgen zu einer Werkstatt fahren um es einem Mech zu zeigen.

LG Merlin

Benutzeravatar
Blackman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 279
Registriert: 09 Dez 2018 09:05
Wohnort: Markt Rettenbach

Fahrerkarte

Re: Dr 600 Motor rasselt

Beitrag von Blackman » 27 Aug 2019 19:23

@Merlin aus welcher Ecke Deutschlands kommst du??
Wann ist ein Reifen gut??
Wenn du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt.
gruss Hannes

Merlin
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 27 Aug 2019 13:26

Re: Dr 600 Motor rasselt

Beitrag von Merlin » 27 Aug 2019 19:54

Bin aus der Schweiz :)
in der Nähe von Zürich

Benutzeravatar
Blackman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 279
Registriert: 09 Dez 2018 09:05
Wohnort: Markt Rettenbach

Fahrerkarte

Re: Dr 600 Motor rasselt

Beitrag von Blackman » 28 Aug 2019 08:11

Ahh noch etwas Südlicher wie ich.
Wann ist ein Reifen gut??
Wenn du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt.
gruss Hannes

Merlin
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 27 Aug 2019 13:26

Re: Dr 600 Motor rasselt

Beitrag von Merlin » 29 Sep 2019 12:11

Hallo zusammen

Ich war beim Mech. Er hat die ausgleicherkette gespannt und das Ventilspiel geprüft. Spiel ist OK, das Geräusch besteht nach wie vor. Er meinte, währe es sein Motorrad würde er damit leben und so fahren. Er meinte aber auch, das man bei Einzylinder mit diesem KM Stand bald eine Motorrevison durchführen müsse.

Ich fahre nun weiter und beobachte das Geräusch

LG Merlin

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1172
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Dr 600 Motor rasselt

Beitrag von Eintopftreiber » 29 Sep 2019 15:06

:shock:

Wie hört sich das Töff den an ?
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

:D when nothing goes right go left :D

Benutzeravatar
CH-Patrick
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 102
Registriert: 09 Nov 2013 16:54
Wohnort: Olten

Re: Dr 600 Motor rasselt

Beitrag von CH-Patrick » 29 Sep 2019 17:32

Hallo Merlin

Komme auch aus dem Süden, wohne in Olten. Da steht auch meine DR600. Wenn mal hören kommen möchtest :lol: wie eine DR tönt mit 60k Laufleistung?

Warst also mal beim Mech, der hat zwei Dinge gemacht die schon okay sind.

Der Franz weiter oben hat jedoch von der Steuerkette gesprochen und links im Fenster hat es Anleitungen. Die letzte erzählt wie mit dem Steuerkettenspanner in ungefähr geprüft werden kann oder da noch genug Spannungsreserve ist.

Immer genug Öl für das Getriebe ist wichtig. Hole mir die Plörre aus der Landi...

Viel Freude und Gruss
Patrick
Geniesse meine DR 600 S

Antworten