Einzel - Auspuff an DR 650 RS?

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
DReus
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 62
Registriert: 10 Apr 2019 20:56

Einzel - Auspuff an DR 650 RS?

Beitrag von DReus »

Hallo,

Ich spiele mit dem Gedanken, meine 91er DR 650 RS SP42 A von der Doppelauspuffanlage auf eine einfache umzubauen. 1. Finde ichs schicker und 2. Ein wenig Gewichts und Platzersparnis ist auch dabei.

Dass ich den Krümmer von der SP41 brauche weiß ich bereits. Endtopf sollte natürlich so günstig wie möglich sein und nicht zu laut, eventuell GSXR Topf?

Wie siehts mit Bedüsung/Einstellung des Vergasers aus? Ich möchte eigentlich daran nicht wirklich was verändern und denke auch dass es ja eigentlich kein Problem sein sollte die Bedüsung original zu belassen, oder lieg ich da falsch?

Schonmal danke für ein paar Meinungen dazu!

Benutzeravatar
PinzMax
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 468
Registriert: 28 Dez 2018 22:08
Wohnort: Wien

Galerie
Fahrerkarte

Re: Einzel - Auspuff an DR 650 RS?

Beitrag von PinzMax »

Laut Homepage von Hessler sollte der Vergaser angepasst werden.
Eigene Meinung dazu habe ich nicht, ich kenne mich nicht aus :wink:

Benutzeravatar
Brillo68
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 24
Registriert: 02 Aug 2016 12:28

Re: Einzel - Auspuff an DR 650 RS?

Beitrag von Brillo68 »

Hallo DReus,

ich habe 1992/1993 in Schweden meinen linken Endtopf verloren und mir damals einen Laser Produro Auspuff besorgt. Leider hatte dieser keine ABE, wie Polo im Katalog angegeben hatte. Nach langen Hin & Her habe ich damals ein Schreiben von Laser Produro bekommen, das Leistung und Lautstärke nicht verändert würde. Mir sagt auch der nette Herr von Laser Produro, sie hätten keine ABE bekommen, das die Vergaserbedüsung hätte geändert werden sollen. Das habe ich bis heute nicht gemacht. Ich weiß jetzt springen mir direkt die Fachleute ins Gesicht. Ich bin halt Krankenpfeger und kein Technikexperte. Meine Devise ist halt, wer heilt hat Recht. Auf mein Moped bezogen, was läuft das läuft und das schon seit fast 30 Jahren. ;-)
Meine original Krümmer habe ich belassen können.

LG

Heiko
DR 650 RS seit 10.12.1990 (Erstbesitzer & kein Tag abgemeldet)

Claus
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 246
Registriert: 31 Aug 2019 22:10
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: Einzel - Auspuff an DR 650 RS?

Beitrag von Claus »

Brillo68 hat geschrieben:
15 Mär 2020 17:26
Meine Devise ist halt, wer heilt hat Recht. Auf mein Moped bezogen, was läuft das läuft und das schon seit fast 30 Jahren. ;-)
Heiko, Fußpilz bringt einen nicht sofort um. Wenn Du nur etwas daneben bist, läuft dein Motorrad trotzdem. Vielleicht nicht ganz optimal, aber manchmal spielt das überhaupt keine Rolle. Solange sie nicht stark abmagert oder überfettet, kann man das machen. Jedes Motorrad bringt andere Vorraussetzungen und jeder Fahrer fährt anders und woanders.

In Wirklichkeit ist es nie verkehrt, nach gravierenden Änderungen an Vergaser und/oder Auspuff die Einstellung des Vergasers zumindest zu prüfen. Ich habe etwa 40% Kunden, die sich irgendwo einen lustigen vergaser oder Auspuff haben montieren lassen. bei der Hälfte gibt es kleinere oder größere probleme. bei der anderen Hälfte ist es unauffällig. Es MUSS also nicht zwingend was kaputt gehen.
wohin du gehst, da bist du dann...

wilwolt
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 167
Registriert: 28 Feb 2011 15:35
Wohnort: Halle (Saale)

Galerie

Re: Einzel - Auspuff an DR 650 RS?

Beitrag von wilwolt »

Brillo68 hat geschrieben:
15 Mär 2020 17:26
Meine Devise ist halt, wer heilt hat Recht.
:lol: Made my day
Grüße Dirk

hapeka
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 154
Registriert: 02 Nov 2014 18:57

Galerie
Fahrerkarte

Re: Einzel - Auspuff an DR 650 RS?

Beitrag von hapeka »

Hallo DReus,
wenn GSXR Auspuff, nimm den von der K1/2 ,600er oder 750er ist relativ leise und i.d.R. supergünstig,der Titan auspuff der 1000er ist heftig laut (Klappensystem) ich hab beide probiert..
Die späteren Modelle sind deutlich länger und mit Kat
BG HP
Die schlimmste Weltanschauung haben die, die sich die Welt nie angeschaut haben.

DReus
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 62
Registriert: 10 Apr 2019 20:56

Re: Einzel - Auspuff an DR 650 RS?

Beitrag von DReus »

Ok, danke für die Tips!

Muss ich mir noch überlegen ob ich das mach oder nicht, bin wie gesagt nicht so heiß auf umdüsen und abstimmen, ich hör den Vorführ menschen jetzt schon meckern wegen "abgaswerte blabla.." :roll:

Lg

Antworten