DR 650 SP43 Keine Leistung im mittleren Drehzahlbereich

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Alexder1
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 35
Registriert: 15 Okt 2019 17:52

Re: DR 650 SP43 Keine Leistung im mittleren Drehzahlbereich

Beitrag von Alexder1 »

Masse haben beide schwarz weiße aber auch die Leitungen von der CDI. Aber die Kabel von der CDI kriegen ja die Masse durch die Zündspulen oder darf das nicht sein?
Es würde schon helfen wenn jemand aus Ostwestfahlen kommt zu dem ich mal mit meinen CDIs könnte um die zu überprüfen. Dann wüsste ich ob die wirklich alle hinüber sind. Weil die CDIs durchmessen ist jetzt nicht so einfach.
Aber danke für die hilfe bis jetzt

DR500
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 493
Registriert: 30 Sep 2018 15:42

Galerie

Re: DR 650 SP43 Keine Leistung im mittleren Drehzahlbereich

Beitrag von DR500 »

Ich würde:
- Masseverbindungen prüfen
- Durchgängigkeit der relevanten Kabel Prüfen

Das beim Öffnen vom Motor eines der Kabel eine. Kabelbruch erlitten hat kann passieren. Wäre wahrscheinlicher als 3 Defekte CDIs

Du warst schneller:
Das schwarze Kabel von CDI zur Zündspule ist auf Masse? Oder welches CDI Kabel meinst du?

DR500
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 493
Registriert: 30 Sep 2018 15:42

Galerie

Re: DR 650 SP43 Keine Leistung im mittleren Drehzahlbereich

Beitrag von DR500 »

Hab mir jetzt den Stromlaufplan der E-Modelle mal genauer angesehen- der weicht sehr stark von Kicker-Modellen ab:
http://dr650.zenseeker.net/Electrical/D ... -96OTH.gif

Die hat (was mir nicht bewusst war) 2 Zündspulen, die jeweils von der CDI angesteuert werden- eine glatte Dopplung also. Das Signal für den DZM ist nochmal ein extra Kabel.
- Seitenständer (grünes Kabel) muss Masse haben
- Neutralanzeige (blaues Kabel) muss Masse haben
- Kupplungsschalter muss einer gebrückt haben, wenn dieser nicht vorhanden ist
- auf schwarz-gelb darf keine Masse sein (das hatten wir schon

Blöde Frage: startest du mit Ständer oben oder auf dem Seitenständer stehend?
Falls das Neutral-Signal fehlt, geht es glaub nur mit Ständer oben.

Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1867
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: DR 650 SP43 Keine Leistung im mittleren Drehzahlbereich

Beitrag von deFlachser »

DR500 hat geschrieben:
19 Mär 2020 17:01
Falls das Neutral-Signal fehlt, geht es glaub nur mit Ständer oben.
Das ist richtig. Wenn man den Seitenständer draußen hat und den Gang einlegt geht sie direkt aus. Das prüft auch der TÜV.
Der Neutralschalter könnte also auch ne Macke haben.
Soll bei den SE's ein Thema sein, das der sich löst und dann auch noch entsprechend Schaden anrichtet.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

Nobody is perfekt! Aber als Hesse ist man verdammt nah dran :wink:

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Alexder1
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 35
Registriert: 15 Okt 2019 17:52

Re: DR 650 SP43 Keine Leistung im mittleren Drehzahlbereich

Beitrag von Alexder1 »

Danke schonma
Also ich starte immer mit dem Ständer unten, aber der Schalter ist geprüft und den Neutralschalter hab ich auch repariert weil ich deswegen mal liegen geblieben ist. Der funzt jetzt auch 100%ig.
Also was seltsam ist, dass an den Pluskabeln von der CDI zu den beiden Zündspulen jeweils Durchgang auf Masse ist, aber auch nur wenn die Kabel an den Zündspulen gesteckt sind.
Ob das so richtig ist weiß ich nicht.
Das schwarzgelbe hatte ich glaub ich schon gecheckt kontrolliere es gleich aber nochmal.

DR500
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 493
Registriert: 30 Sep 2018 15:42

Galerie

Re: DR 650 SP43 Keine Leistung im mittleren Drehzahlbereich

Beitrag von DR500 »

Die Spule ist ein durchgängiger Leiter. Hab selber nicht gemessen und habe meine DR nicht in Griffweite- macht aber meiner Meinung nach Sinn.

DR500
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 493
Registriert: 30 Sep 2018 15:42

Galerie

Re: DR 650 SP43 Keine Leistung im mittleren Drehzahlbereich

Beitrag von DR500 »

Wie es sich darstellt können entweder 3 CDI hinüber (unwahrscheinlich) oder halt doch Pickup/Ladespulen bzw. Verbindung den besagten Bauteilen.
VG

Alexder1
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 35
Registriert: 15 Okt 2019 17:52

Re: DR 650 SP43 Keine Leistung im mittleren Drehzahlbereich

Beitrag von Alexder1 »

Ich hoffe mal dass es nicht an den CDIs lag, weil ich mir jetzt erstmal einen gebrauchten Stator besorge. Wenn es daran lag kann ich die CDIs wenigstens noch verkaufen.
Ich melde mich wenn ich den Stator drin habe.

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1756
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: DR 650 SP43 Keine Leistung im mittleren Drehzahlbereich

Beitrag von franz muc »

Eine Ersatz-CDI würde ich an Deiner Stelle schon behalten. Kostet nicht die Welt, klein leicht...

Ich habe die ganze Elektrik mittlerweile doppelt. Alles für ganz kleines Geld erworben.
DR 600 S,EZ 1990

Alexder1
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 35
Registriert: 15 Okt 2019 17:52

Re: DR 650 SP43 Keine Leistung im mittleren Drehzahlbereich

Beitrag von Alexder1 »

Also:
Mit dem neuen Stator von Frankie läuft die DR so gut wie noch nie. Hört sich auch echt gut an von den Geräuschen 8) :D
Also danke an alle die mir hier geholfen haben.
Ohne die Hilfe hier aus dem Forum wäre es bestimmt nicht so gut geworden.
Wenn jemand eine SP43 CDI braucht meldet euch. Habe jetzt welche über.

Antworten