Loch im Lima Deckel

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2595
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Loch im Lima Deckel

Beitrag von deFlachser »

Hans,

haste das mit JB Weld gepappt?

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
hiha
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1480
Registriert: 05 Aug 2010 07:35
Wohnort: M.

Re: Loch im Lima Deckel

Beitrag von hiha »

Steinigt ihn! :lol:
Meine ersten WIG-Aluversuche so zu schmähen, das ist schon richtig gemein. :cry: ICH war stolz drauf. Und dicht isses heut noch.

Übrigens hab ich noch eine nette Idee zum Verstärken einer XT600 gefunden, mit Riffelblech. Hier etwas weiter unten:
https://forum.motorang.com/viewtopic.ph ... 12#p375612
Gruß
Hans
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hiha für den Beitrag:
DROldie (13 Nov 2020 12:11)
Benutzeravatar
DROldie
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1042
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Loch im Lima Deckel

Beitrag von DROldie »

hiha hat geschrieben: 13 Nov 2020 11:00 Steinigt ihn! :lol:
Meine ersten WIG-Aluversuche so zu schmähen, das ist schon richtig gemein. :cry: ICH war stolz drauf. Und dicht isses heut noch.

Übrigens hab ich noch eine nette Idee zum Verstärken einer XT600 gefunden, mit Riffelblech. Hier etwas weiter unten:
https://forum.motorang.com/viewtopic.ph ... 12#p375612
Gruß
Hans
Naja so weit würde ich nicht gehen :wink: :lol:
aber an dem Alustück das Du als "Flicken" gewählt hast sieht man schon nen Schweissversuch, und auf dem Bild eindeutig einen JB Weld freien geschweissten Deckel! Übrigens ganz prima eingepasst fast ne Intarsienarbeit :lol: :lol:

Aber dem Link kann ich nicht folgen... dafür müsste ich mich im Alteisentreiber Forum anmelden :?

Gruß Peter
Ulf
Moderator
Moderator
Beiträge: 1265
Registriert: 01 Feb 2006 00:00
Wohnort: Hahn

Galerie

Re: Loch im Lima Deckel

Beitrag von Ulf »

Hi,
ich finds Top.
Kollege hat den Getriebekasten von Tochters Quad ebenso geschweißt und die sauste noch lange damit im Dreck herum.
Verschleifen würde ich es auch nicht. Ist ne ehrliche Naht und so legst du keine Poren frei.
Gruß Ulf, wieder Ritter Wendehals von Zehnprozent
Beta 4.0 = DR auf italienisch
Irgendwas geht immer 8)
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2595
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Loch im Lima Deckel

Beitrag von deFlachser »

hiha hat geschrieben: 13 Nov 2020 11:00 Steinigt ihn! :lol:
Aua weißt doch, ich kann nicht schweißen. Anscheinend sehe ich auch nicht den Unterschied zwischen Wig und JB.
Kann natürlich auch sein, dass ich einfach ne neue Brille brauche :roll:. Das Alter, das Alter.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Antworten