Haarrisse im Motorgehäuse

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Roki89
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 21 Nov 2020 13:04

Haarrisse im Motorgehäuse

Beitrag von Roki89 »

Hallo miteinander,

Mir sind im und am Kurbelgehäuse diverse Haarrisse aufgefallen.
Ist das "normal" bei dem Motor?

Viele Grüße,
Christopher
IMG_20201121_121603.jpg
IMG_20201121_121600.jpg
Screenshot_2020-11-21-13-08-15-763.jpg
Screenshot_2020-11-21-13-10-58-286.jpg
Benutzeravatar
DROldie
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1042
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Haarrisse im Motorgehäuse

Beitrag von DROldie »

Hi Christopher,
schön Dich "kennen zulernen"... :wink:

Solch ein Thema hatten wir schon einmal und es wurde von Mitgliedern die Motortechnisch fit sind darauf hingewiesen das diese "Haarrisse" Spuren des Gussverfahrens sind. Du kannst, wenn Du nicht sicher bist, eventuell die Bereiche im Motor entfetten mit Bremsenreiniger, und hauchfein z.B. Mehl darüberstäuben, durch vorhandene Spuren von Öl und/oder Entfetter zeichnen sich wirkliche Risse eventuell ab. Natürlich wieder ALLES säubern :wink:

Das wurde früher bei gerissenen Sägeblättern getan, um das Ende des Risses im Blatt zu finden und aufzubohren, um ein Weiterreisen zu verhindern... :oops: :shock:

Aber meiner Meinung nach sind das zu 95% KEINE Risse, sondern Spuren vom Gießen.

Gruß Peter
Motzkeks
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1504
Registriert: 02 Aug 2009 15:50
Wohnort: München

Fahrerkarte

Re: Haarrisse im Motorgehäuse

Beitrag von Motzkeks »

Ich sag sogar 100%, alles in Ordnung damit. :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Motzkeks für den Beitrag:
DROldie (21 Nov 2020 15:28)
I live. I die. I live again!
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 982
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Haarrisse im Motorgehäuse

Beitrag von DR500 »

Das vorletzte Bild finde ich bedenklich, das wurde ich beobachten.
Der beim Rest bin ich bei den Vorrednern.

VG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DR500 für den Beitrag:
Aynchel (23 Nov 2020 10:17)
Benutzeravatar
Aynchel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 358
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Haarrisse im Motorgehäuse

Beitrag von Aynchel »

das denke ich auch
Antworten