Unbekannte Teile - Worum handelt es sich?

Hier könnt Ihr alles Posten, was in kein anderes Forum passt!
Antworten
Anthr@xx
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 60
Registriert: 25 Jun 2020 17:15
Wohnort: Köln

Unbekannte Teile - Worum handelt es sich?

Beitrag von Anthr@xx »

Nachfolgend ein Bilderrätsel für euch. Was sagt die Schwarmintelligenz zu den folgenden zwei Bauteilen? Die sind mir beim Aufräumen der Garage in die Hände gefallen und ich habe keinen Schimmer wozu die gehören. Gabel? Lenkkopf?
Dateianhänge
20210220_095145.jpg
20210220_094904.jpg
meisterbrothers
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 165
Registriert: 01 Jun 2003 00:00
Wohnort: Stuttgart

Re: Unbekannte Teile - Worum handelt es sich?

Beitrag von meisterbrothers »

Moin,

Federteller von Stoßdämpfern?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor meisterbrothers für den Beitrag:
DR500 (20 Feb 2021 10:06)
DR 650 SE (Bj.97)
Anthr@xx
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 60
Registriert: 25 Jun 2020 17:15
Wohnort: Köln

Re: Unbekannte Teile - Worum handelt es sich?

Beitrag von Anthr@xx »

Das würde den Ausschnitt erklären. Für die Kolbenstange. Ich kenne solche Federteller zum Einschieben nur aus dem Billigtuningbereich, um Vorspannung undoder Höhe zu beeinflussen. Mh.
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1190
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Unbekannte Teile - Worum handelt es sich?

Beitrag von DR500 »

Was du aus dem Billigtuningbereich kennst sind Federwegsbegrenzer. Das auf den Bilder sind Federteller.
Feder Vorspannen, Federteller paar mm nach unten schieben und dann vorn rausziehen. Dann Feder nach oben raus ziehen und Dämpfer zerlegen. Ist bei näherungsweise allen Dämpfern so...
Anthr@xx
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 60
Registriert: 25 Jun 2020 17:15
Wohnort: Köln

Re: Unbekannte Teile - Worum handelt es sich?

Beitrag von Anthr@xx »

Danke für die Aufklärung!
Antworten