Suzuki Dr600 verschluckt sich bei zu schnellem Gas geben

Das DR-600 Technik Forum
Easy
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2031
Registriert: 05 Apr 2010 10:22
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Suzuki Dr600 verschluckt sich bei zu schnellem Gas geben

Beitrag von Easy » 15 Apr 2019 14:07

Das mit dem Pilz und dem Acra, hab ich auch überlesen.
Ich denke daß mit einem offenem Ansaugtrichter die 150iger Düse auch noch zu klein ist und das Gemisch kurzzeitig stark abmagert.
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) mit 8000 km gekauft, mit 40000 km verkauft.
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 fast neu gekauft und jetzt schon über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
10- DR 650 RRS (im Aufbau) zur Aufbau Doku

Tigerparts

Benutzeravatar
maz
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 772
Registriert: 17 Sep 2011 14:26
Wohnort: berlin

Re: Suzuki Dr600 verschluckt sich bei zu schnellem Gas geben

Beitrag von maz » 15 Apr 2019 17:20

Hab mal hier im Forum gelesen daß Rehbraun mit heutigem (Bleifreiem) Sprit nicht mehr aktuell ist,sondern die Kerzen weiss sein sollten.

Das mit dem Überdruck in der Schw.kammer ist m.E.n falsch, es wird zusätzlicher Kraftstoff in den Ansaugtrakt gespritzt. Die Pumpe spritzt nicht in die Kammer, sondern in den Ansaugtrakt nach dem Vergaser.

Benutzeravatar
kermit
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 355
Registriert: 31 Mai 2003 23:00
Wohnort: Büdingen

Re: Suzuki Dr600 verschluckt sich bei zu schnellem Gas geben

Beitrag von kermit » 15 Apr 2019 18:48

Naja, sollte eher grau bis hellgrau sein. Weiß ist schon ein Zeichen für recht mager.
Wichtig, um überhaupt was nach dem Kerzenbild beurteilen zu können, ist auch, direkt aus der Fahrt auszumachen. Im Leerlauf bekommst du immer leicht rußige Kerzen.
SP41B

Benutzeravatar
maz
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 772
Registriert: 17 Sep 2011 14:26
Wohnort: berlin

Re: Suzuki Dr600 verschluckt sich bei zu schnellem Gas geben

Beitrag von maz » 15 Apr 2019 19:53

Wenn ich das richtig verstehe:

Braun = ruß = zu fett.

Vergaßerabstimmung war noch nie mein Ding. Meine läuft mit orischinal Krümmer/Filter/+GehontemZyl.u.neuem Kolben ohne neue Abstimmung. Nachdem ich eine passend gekürzte Kulifeder in die Pumpe gebaut hab auch ohne Beschl.Loch. :wink:

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 849
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Suzuki Dr600 verschluckt sich bei zu schnellem Gas geben

Beitrag von Eintopftreiber » 15 Apr 2019 20:15

:shock:

Braun ist gut in dem Fall

http://www.bosch-classic.com/media/de/b ... ichter.pdf

Schau mal hier, das ist ein guter Anhaltspunkt für Kerzenbilder. Und wenn sie sich beim aufreißen mit dem VM38ss verschluckt, reißt der Injektorstrom an der Hauptdüse ab, sprich deine Pumpe pumpt nicht um dieses Loch zu überbrücken

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Beschleunigungspumpe

Grüße

Jörg
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

Benutzeravatar
Felix_Frkke
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 11 Apr 2019 21:42

Re: Suzuki Dr600 verschluckt sich bei zu schnellem Gas geben

Beitrag von Felix_Frkke » 15 Apr 2019 20:33

Guten Abend Leute :D
habe gerade nochmal den Vergaser ausgebaut und kontrolliert... Meine voherige Aussage mit dem Überdruck in der Schwimmerkammer kann ich wiederrufen ( hab das mal irgendwo gelesen)... Mein Vergaser hat doch so ein Einspritzrohr im Ansaugtrichter ---> Funktioniert einwandfrei, guter starker Benzinstrahl.

hab jetzt mal eine 150er Düse reingebaut ---> läuft besser und hat deutlich mehr Leistung, jedoch knallt sie jetzt leicht wenn ich vom Gas gehe ( schätze zu Fett), das verschlucken ist minimal besser geworden aber noch nicht einwandfrei. :evil:
Suzuki Dr600 S BJ.1988 Scrambler

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 849
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Suzuki Dr600 verschluckt sich bei zu schnellem Gas geben

Beitrag von Eintopftreiber » 15 Apr 2019 20:43

:shock: :shock:

ohje du hast ja gar keinen Luftfilter :lol: :lol:

Viel Spaß beim abstimmen des Vergaser

:roll: :lol:
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

Benutzeravatar
Felix_Frkke
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 11 Apr 2019 21:42

Re: Suzuki Dr600 verschluckt sich bei zu schnellem Gas geben

Beitrag von Felix_Frkke » 15 Apr 2019 20:44

:D :D scheint so
Suzuki Dr600 S BJ.1988 Scrambler

Easy
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2031
Registriert: 05 Apr 2010 10:22
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Suzuki Dr600 verschluckt sich bei zu schnellem Gas geben

Beitrag von Easy » 15 Apr 2019 21:34

Sag ich doch daß sogar die 150iger Düse noch zu klein ist.
Wenn sie beim Gas zumachen knallt ist das Leerlaufgemisch zu mager, ich würde die Gemischschraube mal ein zwei Umdrehungen raus drehen. Wenn es dann besser wird würde ich eine grössere Leerlaufdüse einbauen. Und die Nadel würde ich höher hängen evtl. brauchst Du auch eine dünnere Nadel.
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) mit 8000 km gekauft, mit 40000 km verkauft.
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 fast neu gekauft und jetzt schon über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
10- DR 650 RRS (im Aufbau) zur Aufbau Doku

Tigerparts

Benutzeravatar
Felix_Frkke
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 11 Apr 2019 21:42

Re: Suzuki Dr600 verschluckt sich bei zu schnellem Gas geben

Beitrag von Felix_Frkke » 15 Apr 2019 21:46

Danke für dein Tipp, werde ich auch noch probieren.

Wenn alles nicht mehr nützt bau ich den originalen Luftfilterkasten wieder rein.

Schadet leider der Optik aber lieber lauft dann alles rund und ich hab keine Knallbüchse unterm hintern :lol: :lol:
Suzuki Dr600 S BJ.1988 Scrambler

DR500
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 76
Registriert: 30 Sep 2018 15:42

Re: Suzuki Dr600 verschluckt sich bei zu schnellem Gas geben

Beitrag von DR500 » 15 Apr 2019 22:59

Mal eine andere Frage: was hast du für einen Auspuff an deiner DR? Der sieht gut aus!

hiha
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1345
Registriert: 05 Aug 2010 06:35
Wohnort: M.

Re: Suzuki Dr600 verschluckt sich bei zu schnellem Gas geben

Beitrag von hiha » 16 Apr 2019 10:33

Wo seht ihr da irgendwelche Fotos? Ich seh nix...

Hans

Benutzeravatar
Felix_Frkke
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 11 Apr 2019 21:42

Re: Suzuki Dr600 verschluckt sich bei zu schnellem Gas geben

Beitrag von Felix_Frkke » 16 Apr 2019 10:44

DR500 hat geschrieben:
15 Apr 2019 22:59
Mal eine andere Frage: was hast du für einen Auspuff an deiner DR? Der sieht gut aus!
Ist ein Akrapovic, genaue bezeichnung kann ich dir leider nicht sagen, der war vom Vorbesitzer drauf.
hiha hat geschrieben:
16 Apr 2019 10:33
Wo seht ihr da irgendwelche Fotos? Ich seh nix...

Hans
In meinem ersten Text hab ich ein Foto angehängt.

Gruß Felix
Suzuki Dr600 S BJ.1988 Scrambler

Antworten