TET mal so !!

Hier können Veranstaltungen bekannt gegeben werden und ihr könnt Euch zu den nächsten Treffen verabreden.
Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1305
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie

Re: TET mal so !!

Beitrag von Eintopftreiber » 28 Sep 2019 20:35

:shock: :shock:

Schweiz ist schwierig ….

Man erfährt nicht wirklich etwas über legale Schotterstraßen ….

ja man kanns fahren aber nichts genaues weiß ich nicht …..man sollte vorher nochmal fragen …..

NEIN es ist dort verboten … oder nur versuch macht klug, kann aber echt kosten wenn man dort erwischt wird

Das sind so die Infos die ich bisher zusammen habe ! und der größte der
Teil der Stecke sind die die Verbindungsetappen

Erinnert mich an Deutschland ….Wobei man hierzulande das Gefühl hat die BAB sind die TET ...Schlagloch reiht sich an Schlagloch …..

Wenn keine was konkretes hat ….. werde ich für mich die Schweiz was TET angeht abhaken....leider !

Vielleicht macht man eine Pässetour in Italien oder in die Julchen Alpen … oder …… naja mal sehen

Übrigens ich hätte auch Bock mit ein paar Leuten in die Vogesen zu fahren :lol: :P

Grüße Jörg
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

:D when nothing goes right go left :D

Benutzeravatar
DROldie
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 540
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: TET mal so !!

Beitrag von DROldie » 29 Sep 2019 07:24

Eintopftreiber hat geschrieben:
30 Jul 2019 09:17
:shock:

Wird das nicht so geschrieben ??
Dann ist Cunnilingus auch kein Fluss in Spanien !

Es ist alles so verwirrend :lol: :lol: :shock:
Das liegt eventuell an dem pelzigen Geschmack auf der Zunge?! :mrgreen:

Wenn der Termin fix ist sag was an Jörg, da hätte ich echt Lust mitzumachen!!!
So schnell wie Du ( Bergab ... ) fahre ich aber nicht. :roll:

Ich werd ja immer ausgebremst.... :mrgreen: :oops:

Gruß Peter

Benutzeravatar
DROldie
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 540
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: TET mal so !!

Beitrag von DROldie » 29 Sep 2019 07:27

Eintopftreiber hat geschrieben:
28 Sep 2019 20:35

Übrigens ich hätte auch Bock mit ein paar Leuten in die Vogesen zu fahren :lol: :P

Grüße Jörg
Jaaaaa ich auch!

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1305
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie

Re: TET mal so !!

Beitrag von Eintopftreiber » 29 Sep 2019 08:59

DROldie hat geschrieben:
29 Sep 2019 07:24

Wenn der Termin fix ist sag was an Jörg, da hätte ich echt Lust mitzumachen!!!
So schnell wie Du ( Bergab ... ) fahre ich aber nicht. :roll:

Ich werd ja immer ausgebremst.... :mrgreen: :oops:

Gruß Peter
Das nennt man "Hangabtriebskraft" :lol:

Wer hat dich gebremst ??

Egal, ich habe mit dem Vogesenpeter telefoniert und den Termin 16ter bis 24ten mit Bleistift vormerken lassen .

Wir können uns noch entscheiden ob wir vor oder nach dem Feiertag drei bis vier Übernachtungen dort machen.
Mehr halt ich mit euch nicht aus :D :lol: :mrgreen:
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

:D when nothing goes right go left :D

KlaCha
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 206
Registriert: 13 Mai 2013 15:48
Wohnort: Vianden

Galerie

Re: TET mal so !!

Beitrag von KlaCha » 15 Nov 2019 09:46

Hallo,

ich wollt mal nachfragen wer Erfahrung mit dem TET hat.

Ist das auch möglich für Gespanne? Habe ne 2-Ventil GS mit Ural Beiwagen und die Freundin könnte sich so ne Reise schon vorstellen.... Ich ja sowieso aber es muss halt Fahrbar sein.

Danke für eure Erfahrungen.
2-Stroke forever; Kawasaki KX250 Bj.1993 / Suzuki RM250 Bj. 2008 / Honda CR250 Bj 2004 / Yamaha YZ250 Bj.2015 / Yamaha YZ250 Bj.2019............
Obey your master....................................
de stolze Bauer

https://de-de.facebook.com/CharelKlasen/

http://www.dr-650.de/galerie/eintrag/anzeigen/2830

Pixxel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 371
Registriert: 12 Aug 2016 22:00

Re: TET mal so !!

Beitrag von Pixxel » 15 Nov 2019 13:58

Kommt stark auf den Abschnitt an! Auf der Website zu den jeweiligen Ländern ists meist schon etwas beschrieben und nen Forum gibts auch nochmal pro Land. Manche Sachen sind machbar, aber garantiert nicht alle, teils ist da ordentlicher Kram dabei

KlaCha
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 206
Registriert: 13 Mai 2013 15:48
Wohnort: Vianden

Galerie

Re: TET mal so !!

Beitrag von KlaCha » 15 Nov 2019 15:04

Joa deswegen.
Also wenn dann würde fürs erste nir der Französische Zeil in Frage kommen. Der ost keine 2h Fahrt von mor Weg und ein sehr kleiner Abschnit startet am Dreiländereck DEU/FRA/LUX.
Muss ich mich mal weiter informieren. Hab ja noch Zeit.
Aber wenn einer was zu berichten weis, immer her damit!
@Pixxel 👍
2-Stroke forever; Kawasaki KX250 Bj.1993 / Suzuki RM250 Bj. 2008 / Honda CR250 Bj 2004 / Yamaha YZ250 Bj.2015 / Yamaha YZ250 Bj.2019............
Obey your master....................................
de stolze Bauer

https://de-de.facebook.com/CharelKlasen/

http://www.dr-650.de/galerie/eintrag/anzeigen/2830

Reiseelch
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 12 Jul 2018 20:39
Wohnort: Berlin

Fahrerkarte

Re: TET mal so !!

Beitrag von Reiseelch » 15 Nov 2019 19:48

Der TET Polen(Nord), Litauen, Lettland und Estland ist mit mit dem Gespann gut möglich, in Polen sind nur zwei Abschnitte vielleicht auszulassen.
Bei 54°14'47" N 22°53'59" E ist ein hohes Wasserrohr zu überwinden, das wirst Du nur mit Rampen schaffen und bei <N54° 04.749' E21° 29.606> ist eine kleine Schleife auf dem Trail eingebaut, die durch ein ausgewaschenes Flussbett führt. Das hat ein Freund mit dem ich dort unterwegs war zwar mit Gespann geschafft, aber der hatte ein sehr bewegliches Rallye-Gespann, was er da rücksichtslos hindurchgeprügelt hat. Auf alle Fälle würde ich eine kleine Axt mitnehmen - wir haben dort ordentlich Bäume, die über den Weg gefallen waren, klein gemacht und hatten dann gleich unser Feuerholz für den Abend mitgenommen.

Viel Spaß bei Tetting,
Andreas

KlaCha
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 206
Registriert: 13 Mai 2013 15:48
Wohnort: Vianden

Galerie

Re: TET mal so !!

Beitrag von KlaCha » 19 Nov 2019 07:50

Ok.
Das hört sich genau den Stellen an die ich vermeiden will. Kommen zwar schon weit mit der BMW aber wollte heftigsten Murks vermeiden.
Vielen Dank für die Infos :!: :D
Wenn dann würde ich zur Zeit auch Frankreich vorziehen. Da bin ich der Sprache mächtig und es zieht mich eher dahin.
2-Stroke forever; Kawasaki KX250 Bj.1993 / Suzuki RM250 Bj. 2008 / Honda CR250 Bj 2004 / Yamaha YZ250 Bj.2015 / Yamaha YZ250 Bj.2019............
Obey your master....................................
de stolze Bauer

https://de-de.facebook.com/CharelKlasen/

http://www.dr-650.de/galerie/eintrag/anzeigen/2830

DR500
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 396
Registriert: 30 Sep 2018 15:42

Galerie

Re: TET mal so !!

Beitrag von DR500 » 19 Nov 2019 09:31

Zum Thema Schweiz:
Ich war im Sommer am Matterhorn. Nach Zermatt kommt man nur mit einer Art S-Bahn- Verbrenner dürfen dort nicht fahren. Naturschutz ist denen sehr wichtig. Das die Enduros durch die Natur fahren lassen ist schwer vorstellbar, aber es gibt dort natürlich herrliche Pässe. Zelten ist nicht teuer (haben 5km vor Zermatt gecampt), Hotel lassen sich gut bezahlen (hab ich mir verkniffen).
Es war extrem schön in der Schweiz!

Lippen vs. Sonne auf dem Berg :lol:
F9C3635C-B3F9-4434-AC7B-E6EF6E5E808E.jpeg
C5CA82F3-BA03-4DF7-9362-8B0360C03A2C.jpeg
90EC7D2A-550F-401D-8238-E2EEC0426609.jpeg

KlaCha
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 206
Registriert: 13 Mai 2013 15:48
Wohnort: Vianden

Galerie

Re: TET mal so !!

Beitrag von KlaCha » 19 Nov 2019 10:17

@DR500
laut Karte auf der TET-Seite wird die Schweiz nicht befahren.
2-Stroke forever; Kawasaki KX250 Bj.1993 / Suzuki RM250 Bj. 2008 / Honda CR250 Bj 2004 / Yamaha YZ250 Bj.2015 / Yamaha YZ250 Bj.2019............
Obey your master....................................
de stolze Bauer

https://de-de.facebook.com/CharelKlasen/

http://www.dr-650.de/galerie/eintrag/anzeigen/2830

DR500
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 396
Registriert: 30 Sep 2018 15:42

Galerie

Re: TET mal so !!

Beitrag von DR500 » 19 Nov 2019 11:52

Keine Ahnung, ich hab darauf Bezug genommen, vermute aber gerade da etwas falsch verstanden zu haben... :shock: :
Eintopftreiber hat geschrieben:
16 Jul 2019 19:00
:shock:

Manchmal wache ich Nachts auf und denke …. Umpffff ….

Im konkreten Fall dachte ich wohl an Asterix bei den Schweizern oder so.

Keine Ahnung wie ich darauf komme ! Morgens war dann so ein Ding geboren .

Wie und wo komme ich zur TET …. Schweiz ...da war doch was ! Schöne Pässe aber teuer.
OK ...was wäre denkbar ….. über das lothringische durch die Vogesen runter zum Peter ….. schön was essen …. am nächsten Tag ins Jura ...Frankreich Schweiz … und wer sagt es …. da fängt der Schweizer Teil der TET an ….

Ich mach nächstes Jahr eine 5tägige Herrenrunde …. notfalls auch alleine :lol: :lol:

Pixxel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 371
Registriert: 12 Aug 2016 22:00

Re: TET mal so !!

Beitrag von Pixxel » 19 Nov 2019 15:14

KlaCha hat geschrieben:
19 Nov 2019 10:17
@DR500
laut Karte auf der TET-Seite wird die Schweiz nicht befahren.
Die Karte hat leider noch nie gestimmt :mrgreen: guck mal darunter bei den Bildchen, da ist auch die Schweiz dabei, die Strecke hat maximal ein paar mal schotter und viehgitter.

KlaCha
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 206
Registriert: 13 Mai 2013 15:48
Wohnort: Vianden

Galerie

Re: TET mal so !!

Beitrag von KlaCha » 19 Nov 2019 15:55

@DR500 - ja das stand zu weit vorne so dass ich den Zusammenhang nicht selber hergestellt habe :)

@Pixxel - Ouh ja tatsächlich. Na denn. Gut zu Wissen. Da komme ich mit der BMW schon rüber :)

Plan ist eigentlich ein Roadtrip. Hauptsächlich fahren, Landschaft geniessen. Leute kennenlernen. Essen und die Seele baumeln lassen. Dabei das Zelt als Notfall. Wünschenswert wäre B&B, Pensionen, Hotels (wenn nötig). Kleines Abenteuer halt.
2-Stroke forever; Kawasaki KX250 Bj.1993 / Suzuki RM250 Bj. 2008 / Honda CR250 Bj 2004 / Yamaha YZ250 Bj.2015 / Yamaha YZ250 Bj.2019............
Obey your master....................................
de stolze Bauer

https://de-de.facebook.com/CharelKlasen/

http://www.dr-650.de/galerie/eintrag/anzeigen/2830

Benutzeravatar
andreasullrich
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 335
Registriert: 04 Mai 2016 20:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Fahrerkarte

Re: TET mal so !!

Beitrag von andreasullrich » 19 Nov 2019 16:19

andreasullrich hat geschrieben:
29 Jul 2019 18:47
Das hört sich ja super an.
Ich bin auch gerade dabei, für nächstes Jahr so ab Juni-August eine Tour zu legen runter zum "Colle Someiller". Hier gibt es viele geile Schotterpässe. Das wird meine nächste Tour im Jahr 2020.

Aber jetzt muss ich erstmal meine momentane Anfahrursache lokalisieren. Beim Anfahren hackt es unschön im Antrieb. Ich denke, die Kette oder ein Ritzel. Mal sehen. :mrgreen:
Wollt ich euch noch die Ursache mitteilen....

Die Kette wars.... :evil:

Habe den Kettensatz mit einer "DID520VX2 114 (G&B) X-Ring verstärkt, Endlos-Kette" und neuen JT-42 Zahnkranz und AFAM-16 Ritzel ersetzt.... :mrgreen:

Gleich noch die Hinterradschwinge mit Revidiert.... :mrgreen:
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"
BMW K1200RS Bj. 2000
Farbe "Dakargelb/Arktisgrau"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:

Antworten