plötzlich keine Kraftübertragung mehr

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
uli64
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1663
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: plötzlich keine Kraftübertragung mehr

Beitrag von uli64 »

Servus
...alles richtig gemacht! Respekt!
Erstbesitzer 1990 hat geschrieben:
20 Jun 2020 23:58
Wollte schon einmal das Ritzel mit neuer Ritzelsicherung montieren und habe festgestellt, dass das Ritzel auf der Welle auch Spiel hat.
..das gehört schon so!
Ist natürlich auch die Ursache für den vielbeschriebenen "Passungsrost"!
Allerdings hat Beispielsweise der Motor meiner grauen Dakar (insbes. d. Getriebeausgangs-/ Ritzelwelle) mittlerweile ca. 110 000 km runter und die läuft noch ganz manierlich, halt wie sie soll... :wink:

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Galerie:
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3012

Benutzeravatar
Erstbesitzer 1990
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 68
Registriert: 02 Aug 2016 13:28
Wohnort: Velbert

Fahrerkarte

Re: plötzlich keine Kraftübertragung mehr

Beitrag von Erstbesitzer 1990 »

uli64 hat geschrieben:
21 Jun 2020 14:16
Servus
...alles richtig gemacht! Respekt!
Erstbesitzer 1990 hat geschrieben:
20 Jun 2020 23:58
Wollte schon einmal das Ritzel mit neuer Ritzelsicherung montieren und habe festgestellt, dass das Ritzel auf der Welle auch Spiel hat.
..das gehört schon so!
Okay, dann kann ich weitermachen. Habe heute doch den Motor eingebaut und Probe laufen lassen. Er läuft, hört sich nur anders an als sonst. Läuft ruhig, ich meine so etwas wie nadeln zu hören. Nein, ich habe keinen Diesel getankt. Die Ventile habe ich im ausgebauten Zustand kontrolliert, OT auch mit Claus Kabelbindervariante kontroliert. Kann es sein, das ich das Nockenrizel nicht genau auf der Ein-Uhrstellung habe? Den Motor habe ich nicht so lange laufen lassen. Habe ihn wieder nach dem Video schnell ausgemacht.
https://youtu.be/vr7UAkMWSSI
DR 650 RS seit 10.12.1990 (Erstbesitzer & kein Tag abgemeldet)

DR500
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 700
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: plötzlich keine Kraftübertragung mehr

Beitrag von DR500 »

Nichts ist unmöglich.
Wenn du es rausfinden willst:
- Ventildeckel demontieren
- Motor auf OT drehen
- Ventilspiel kurz vor OT, OT und kurz nach OT messen. Ist bei OT das Ventilspiel am größten, ist alles gut. Ist es davor oder danach am größten, solltest du bei gehen.

Steuerkette ist aber gespannt?

Benutzeravatar
Erstbesitzer 1990
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 68
Registriert: 02 Aug 2016 13:28
Wohnort: Velbert

Fahrerkarte

Re: plötzlich keine Kraftübertragung mehr

Beitrag von Erstbesitzer 1990 »

Danke DR 500,

heute ist der Motor noch zu heiß, werde die verschiedenen OTs ausprobieren. Die Steuerkette ist eigentlich gespannt. Bei der Demontage des Steuerkettnspanners ist mir nur aufgefallen, das er fest saß. Habe ihn wieder gangbar gemacht und anschließend kam ein weißes Pluver aus der kleinen Öffnung. NEIN, kein Kokain. Wollte ihn auseinander nehmen, habe nur diese kleinen Schrauben nicht aufbekommen. Da er ohne Schraubendreher wieder zurück sprang, habe ich nur etwas Öl in das kleine Loch gespritz und es für gut befunden.
DR 650 RS seit 10.12.1990 (Erstbesitzer & kein Tag abgemeldet)

DR500
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 700
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: plötzlich keine Kraftübertragung mehr

Beitrag von DR500 »

Ich kenne die genaue Einbauvorschrift nicht.
Ich hatte Kette gespannt, bevor ich den Zylinderkopfdeckel montiert hatte. Dann den Motor 2 Runden gedreht um zu kontrollieren das alles passt (Steuerzeiten, Spannung der Steuerkette, ...). Dann den Rest montiert.

Benutzeravatar
Erstbesitzer 1990
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 68
Registriert: 02 Aug 2016 13:28
Wohnort: Velbert

Fahrerkarte

Re: plötzlich keine Kraftübertragung mehr

Beitrag von Erstbesitzer 1990 »

Endbericht:
Sie läuft :D :D :D :D :D
Gestern alle Züge noch einmal eingestellt. Ventile vorsichtshalber auch komplett gelockert und neu eingestellt. Sie läuft vollkommen rund, ohne nageln. Am Wochenende wird sie Probegefahren. Bei dieser Aktion hat sich nur der hintere Bremslichtschalter verabschiedet. Werde ihn bei der nächsten Gelegenheit gegen einen hydraulischen wechseln.
Ich danke Euch allen für Eure Unterstützung, mir Mut zugesprochen zu haben und natürlich für Eure sachkundige Unterstützung. Sollte Jemand in der Nähe von Velbert vorbeikommen, Kaffee gibt es zu fast jeder Tageszeit (außer wenn ich nicht da bin, oder schlafe). Das gleiche gilt auch für ein kühles Bier, wenn Ihr nicht mehr fahren müßt.
DANKE
DR 650 RS seit 10.12.1990 (Erstbesitzer & kein Tag abgemeldet)

Antworten